MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 33 TÄGLICH von 8-22 UHR
oder 01 385 1628
Ausland: +43 1 385 1628
https://www.cruiseportal.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/104559-20190111-0.jpg
https://www.cruiseportal.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/104559-20190111-1.jpg
javascript

Amadeus Flusskreuzfahrten

Moderne Eleganz mit luxuriösem Komfort


Mit einer Mischung aus Kreuzfahrt, Natur- und Kulturerlebnis und viel Zeit zum Genießen und Erholen begeistert die Amadeus Flusskreuzfahrten GmbH seit mehr als 30 Jahren ihre Gäste. Das Familienunternehmen mit Sitz in München vermarktet als Reiseveranstalter die Schiffe der Amadeus-Klasse der österreichischen Reederei Lüftner Cruises auf dem deutschen Markt.

Philosophie der Amadeus Flusskreuzfahrten – genießen und erholen



Mit den Flussschiffen der Amadeus-Flotte sind Sie auf exklusiver Flusskreuzfahrt unterwegs – und zwar auf den wichtigsten und schönsten Wasserwegen Europas: auf holländischen und belgischen Flüssen, auf Rhein, Main, Mosel, Havel, Moldau, Rhône und Donau. Ein Team von ausgewiesenen Flussreiseexperten begleitet Sie und sorgt während Ihrer Reise für exzellente Qualität – und zwar vom Restaurant über die Bordunterhaltung und das Hotelmanagement bis hin zu den Bereichen Technik und Navigation.

Schwimmende 5-Sterne-Hotels

Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles Ambiente sowie einen ausgezeichneten Service an Bord und konzentrieren Sie sich ganz auf das Wesentliche in Ihren Urlaubstagen: auf das Genießen und das Erholen. Denn an Bord der Amadeus-Schiffe bleiben keine Wünsche unerfüllt.

Hier erwarten Sie alle Annehmlichkeiten, die ein schwimmendes 5-Sterne-Hotel auszeichnen. Dazu gehören das großzügige Sonnendeck mit Liegestühlen und die Lido-Bar, die Panorama-Bar mit einem Rundumblick auf die Flusslandschaften sowie das Aussichtsdeck auf der River Terrace. Außerdem werden Sie im stilvollen Panorama-Restaurant sowie im gemütlichen Amadeus-Club verwöhnt.

Die Chefs de Cuisine servieren mit viel Liebe zum Detail immer wieder neue Köstlichkeiten. Sie lassen sich dabei direkt von den besuchten Ländern inspirieren, denn sie verwenden regionale und saisonale Produkte, die Sie auch auf eine kulinarische Entdeckungsreise auf dem Flusskreuzer mitnehmen. Dabei haben Sie immer die Wahl zwischen klassischen Gerichten, vegetarischen Alternativen und leichten Gourmet-Varianten. Die feine Auswahl an passenden Weinen aus den besten Weinregionen Europas rundet das Angebot ab.

Höhepunkte der Regionen fest im Blick

Lassen Sie sich also an Bord der Amadeus-Schiffe stilecht verwöhnen und freuen Sie sich auf die Höhepunkte der Urlaubsregion, Ihrer Reise. Denn alle Amadeus-Kreuzfahrten - ob 2019 oder auch erst 2020 - werden so gestaltet, dass Sie das „Best of“ vor Ort erleben. Bei den sorgfältig vorbereiteten Landausflügen und Besichtigungen werden Sie von kompetenten, sprachkundigen Reiseleitern begleitet. Dabei können Sie Ihr Ausflugsprogramm individuell zusammenstellen.

Entdecken sie verträumte Flusslandschaften und pulsierende Städte, lernen Sie bei den spannenden Landgängen neue Regionen und Kulturen kennen – zum Beispiel Holland bei der Tulpenkreuzfahrt, das sagenumwobene Mittelrheintal und die reizvolle Mosel-Region oder die einmalige Uferlandschaft an den französischen Flüssen Rhône und Saône.

Bei allem Komfort und Spitzenservice wird sehr großen Wert darauf gelegt, die Flüsse so ressourcen- und umweltschonend wie nur möglich zu befahren. So liegt der Fokus auch auf wasser- und energiesparenden Maßnahmen, einer umweltschonenden Fahrweise, einer konsequenten Abfallvermeidung und einem besonderen Augenmerk auf regionale Lebensmittel.

Auch Sie als Passagier können freiwillig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Denn in Zusammenarbeit mit der Klimaschutzorganisation atmosfair können die Gäste an Bord der Amadeus-Schiffe mit einer Spende den eigenen CO2-Verbrauch während der Flussreise ausgleichen. Das Unternehmen unterstützt das Projekt dabei zusätzlich mit einer Spende von 25 Prozent des gezahlten Betrags.

Am Ende der Kreuzfahrt kann jeder Gast selbst entscheiden, ob er den vorgeschlagenen Klimaschutzbeitrag von zwei Euro pro Tag und pro Kabine leisten möchte. Mit diesem Geld werden ausschließlich UNO-zertifizierte Umweltprojekte in Entwicklungsländern unterstützt.

Schiffe: von Heck bis Bug elegant


Ein schwimmendes Luxushotel, das Sie auf seichten Wellen von Ort zu Ort bringt und dabei an Bord keine Urlaubswünsche offen lässt: Mit den weitläufigen Panoramafronten, der räumlichen Großzügigkeit und der zeitlosen Eleganz fühlen Sie sich von der ersten Sekunde an rundum wohl.

Sie spüren sofort, dass bereits bei der Konzeption der Flussschiffe auf eine perfekte Mischung aus moderner Eleganz und luxuriösem Komfort Wert gelegt wird. Das zeigt sich besonders in den öffentlichen Bereichen wie dem lichtdurchfluteten Panorama-Restaurant, der großzügigen Bar sowie dem gemütlichen Amadeus-Club mit der Bibliothek.

MS Amadeus Provence

Inbetriebnahme: 2017
Länge: 110 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 62/8
Maximale Passagiere: 140

Die Amadeus Provence ist vorrangig auf den französischen Flüssen Rhône und Saône unterwegs. Die Touren führen zu den schönsten Destinationen Südfrankreichs. Highlight: Das Schiff verfügt als erstes der Amadeus-Flotte über ein eigenes Pooldeck mit Swimmingpool und Lido-Bar für entspannte Sonnenstunden an Bord.

MS Amadeus Silver

Inbetriebnahme: 2013
Länge: 135
Breite: 11,40
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 78/12
Maximale Passagiere: 180

Die Annehmlichkeiten eines exklusiven Boutique-Hotels, verbunden mit dem Luxus und der Flexibilität einer Privatyacht – so könnte man das Erlebnis an Bord der Amadeus Silver beschreiben. Es ist das erste 135-Meter-Schiff der Amadeus-Flotte und preisgekrönt. 2013 wurde es mit dem begehrten Titel „Flussschiff des Jahres“ ausgezeichnet.

MS Amadeus Silver II

Inbetriebnahme: 2015
Länge: 135 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 72/12
Maximale Passagiere: 168

Das zweite Amadeus-Schiff der Silver-Reihe orientiert sich ganz an seinem ausgezeichneten Schwesterschiff: Das edle Design in Grau- und Beerentönen schafft eine moderne und zugleich gemütliche Atmosphäre, in der sich die Gäste an Bord wie zu Hause fühlen.

MS Amadeus Silver III

Inbetriebnahme: 2016
Länge: 135 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 72/12
Maximale Passagiere: 168

Amadeus Silver III ist das jüngste Schiff der Silver-Reihe. Es folgt in Sachen Design dem Vorbild seiner beiden Schwesterschiffe. Das edle Ambiente eines 5-Sterne-Hotels wird perfekt mit innovativem Design und einem herzlichen Service kombiniert.

MS Amadeus Brilliant

Inbetriebnahme: 2011
Länge: 110 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 68/8
Maximale Passagiere: 150

Reisekomfort auf Premium-Niveau: Auf drei Etagen verteilen sich großzügige Suiten und Kabinen. Die Unterkünfte sind größtenteils mit französischen Balkonen ausgestattet, die einen schönen Ausblick auf die vorbeiziehende Uferlandschaft bieten.

MS Amadeus Elegant

Inbetriebnahme: 2010
Länge: 110 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 68/8
Maximale Passagiere: 150

Amadeus Elegant – der Name ist bei diesem Schiff Programm: Edles Design trifft hier auf behagliche Gemütlichkeit und sorgt für ein unvergleichliches Wohlfühlerlebnis auf Ihrer Kreuzfahrt entlang der schönsten Flüsse Europas.

MS Amadeus Diamond

Inbetriebnahme: 2009
Länge: 110 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 62/12
Maximale Passagiere: 146

Ein funkelnder Diamant: Die Amadeus Diamond startet in Paris und kreuzt exklusiv auf der Seine. Sie vermittelt Ihnen den Charme Nordfrankreichs auf ganz besondere Art und Weise. Entspannen und Genießen stehen ganz oben auf dem Programm.

MS Amadeus Royal

Inbetriebnahme: 2005
Länge: 110 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 67/4
Maximale Passagiere: 142

Die Amadeus Royal wurde 2015 komplett renoviert und strahlt nun im neuen Glanz. An Bord finden Sie alle Annehmlichkeiten eines luxuriösen 5-Sterne-Resorts. Das stilvolle Ambiente wird durch einen erstklassigen Service komplettiert.

MS Amadeus Symphony

Inbetriebnahme: 2003
Länge: 110 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 68/4
Maximale Passagiere: 144

Zu Recht gilt die Amadeus Symphony als eines der schönsten Passagierschiffe Europas: Die großzügigen Kabinen bieten höchsten Komfort auf allen Reisen. Genießen Sie an Bord den professionellen Service und die österreichische Gastfreundschaft.

MS Amadeus Classic

Inbetriebnahme: 2001
Länge: 110 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 68/4
Maximale Passagiere: 144

Willkommen auf der Amadeus Classic. 2013 komplett renoviert, bietet das Schiff seinen Gästen allen Komfort an Bord, den sie sich nur wünschen können: Ihre Luxusreise auf Europas schönsten Flüssen wird so zu einem unvergesslichen Erlebnis.

MS Amadeus Rhapsody

Inbetriebnahme: 1998
Länge: 110 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 69/2
Maximale Passagiere: 142

Die Amadeus Rhapsody gehört zu den ersten Schiffen der Amadeus-Flotte. Sie erwartet ihre Gäste mit zeitloser Eleganz, verbunden mit einem Hauch von Nostalgie und Romantik: Im Jahr 2014 teilrenoviert, bietet das Schiff jeglichen Komfort, der Ihre Flusskreuzfahrt zu einem wunderbaren Reiseabenteuer werden lässt.

MS Amadeus

Inbetriebnahme: 1997
Länge: 110 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen: 73
Maximale Passagiere: 146

Die MS Amadeus ist das erste Mitglied der Amadeus-Familie – kein Schiff hat so viele Flusskilometer zurückgelegt wie dieses. 2013 wurde es teilrenoviert und begeistert nun seine Passagiere mit einem Mix aus nostalgischem Charme und den modernen Annehmlichkeiten eines Luxushotels.

MS Amadeus Queen

Inbetriebnahme: 2018
Länge: 135 Breite: 11,4
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 69/12
Maximale Passagiere: 162

Seit Frühjahr 2018 ist das jüngste Mitglied dann auf den Flüssen Donau, Rhein und Main sowie auf den holländischen und belgischen Wasserwegen unterwegs. Die Amadeus Queen orientiert sich an den preisgekrönten Amadeus Silver-Schiffen, setzt aber einige innovative Weiterentwicklungen um. Neues Highlight ist der Indoor-Pool, dessen Dach sich öffnen lässt. Hier finden am Abend auch informative Vorträge, Veranstaltungen und Kinovorführungen statt.

MS Amadeus Star

Inbetriebnahme: 2019
Länge: 135 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 70/12
Maximale Passagiere: 164

Ab April 2019 wird die Amadeus Star ihre Gäste mit ihrer luxuriösen Ausstattung überzeugen. So bieten beispielsweise die 12 Suiten einen Balkon mit Sitzgruppe. Doch auch die De-Lux-Kabinen gewähren durch ihre absenkbare Panorama-Fensterfront, die sich über die gesamte Kabinenbreite erstreckt. einen grandiosen Ausblick.

MS Amadeus Imperial

Inbetriebnahme: 2020
Länge: 135 Meter
Breite: 11,40 Meter
Decks: 4
Kabinen/Suiten: 72/12
Maximale Passagiere: 168

Ein weiterer Neubau wird 2020 die Silver-Linie ergänzen. In Planung ist eine komplette Neugestaltung des Eingangsbereichs, der bewährte Tradition mit zeitgenössischen Design kombiniert.