MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 33 TÄGLICH von 8-22 UHR
oder 01 385 1628
Ausland: +43 1 385 1628
https://www.cruiseportal.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/104559-20181213.jpg
https://www.cruiseportal.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/104559-20181213-1.jpg
javascript

Regent Seven Seas Cruises - Marktführer bei Luxus-Kreuzfahrten

Schiffe – Luxusflotte fährt mehr als 450 Reiseziele an

Die Luxusflotte von Regent Seven Seas Cruises besteht aus vier Schiffen und steuert mehr als 450 Reiseziele auf der ganzen Welt an.

Seven Seas Explorer ist das neuste Luxusschiff der Flotte, es gehört zu den luxuriösesten auf den sieben Weltmeeren und begeistert durch die größten Balkone auf See, eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Crewmitgliedern pro Gast und verfügt außerdem als einziges Schiff über einen In-Suite Spa. Fürstin Charlène von Monaco taufte das elegante und luxuriöse Kreuzfahrtschiff, das perfekt ausgestattet ist, um seinen Gästen den charakteristischen All-inclusive-Luxus von Regent Seven Seas Cruises zu bieten, am 13. Juli 2016 in Monaco.

 

Vier Luxusliner – für die Gäste mit höchsten Ansprüchen

Seven Seas Voyager überzeugt nach einer umfassenden Renovierung im Oktober 2016 mit einem frischen, eleganten Stil in den Restaurants und Lounges sowie einer luxuriösen Einrichtung in den 353 Suiten auf 10 Passagierdecks, die alle über geräumige Balkone verfügen. Vom Feinsten ist das französische Restaurant Chartreuse – es zählt zu den exquisiten Optionen an Bord.

Seven Seas Mariner gilt als der erste Luxusliner der Welt, der ausschließlich mit Suiten mit Balkonen ausgestattet ist. Ihre 354 Suiten bieten auf 8 Passagierdecks für maximal 700 Passagiere die perfekten Rückzugsorte. Darüber hinaus sorgen die 445 professionellen Crewmitglieder für ausgezeichneten Service.

Die im März 2016 modernisierte Seven Seas Navigator begrüßt maximal 490 Gäste an Bord. Auch sie verfügt ausschließlich auf 8 Passagierdecks über Suiten, 90 Prozent davon haben einen eigenen Balkon. Beeindruckend ist hier ebenfalls das Verhältnis von Gast zu Crewmitarbeiter von 1 zu 1,42.

 

Luxuriöse Unterkunft – alles Suiten, keine Kabinen

Das heißt also: An Bord der Luxusflotte der Reederei Regent Seven Seas Cruises wohnen Sie auf jeden Fall in einer Suite – denn Kabinen suchen Sie auf diesen Schiffen vergeblich. Diese Oasen der Ruhe sind zwischen rund 28 bis 360 Quadratmeter groß und edel ausgestattet: mit maßgefertigten Möbeln und privaten Teakholzbalkonen (außer in einigen wenigen Suiten auf der Seven Seas Navigator).

Die Bäder sind mit Marmorakzenten veredelt und einer Badewanne oder einer begehbaren Dusche versehen. Außerdem gibt es in den Suiten eine geräumige Sitzecke, die genug Platz bietet, um entspannt einen Film zu sehen, einen Bestseller zu lesen oder einfach das vorbeiziehende Panorama zu genießen. Zudem kümmert sich ein Team professioneller Mitarbeiter um Ihre Wünsche und sorgt so für ein rundum perfektes Kreuzfahrterlebnis.