Miles & More Logo
HOTLINE: 0800 / 72 44 33
TÄGLICH von 8:00-22:00 UHR

MSC Kreuzfahrten

Einzigartiges Erlebnis auf hoher See

"Anmutig und elegant", diese Beschreibungen liegen einem auf den Lippen, wenn man sich die Schiffe von MSC Kreuzfahrten das erste Mal ansieht. Man wird auch als Passagier von einer der unzähligen MSC Kreuzfahrten diese Meinung nicht revidieren aber mit Sicherheit noch um viele Punkte erweitern. So kommt man beispielsweise aus dem Schwärmen über den ausgezeichneten Service an Bord von MSC Kreuzfahrten gar nicht mehr heraus. Über das köstliche Essen, die ausgewählten Getränke und die geschmackvolle Unterhaltung, die sich in einem unaufdringlichen Programm niederschlägt. Mit anderen Worten: Auf MSC Kreuzfahrten passt einfach alles. Vom kleinsten Detail bis zum großen Ganzen MSC Kreuzfahrten liefern die perfekte Traumreise auf hoher See.

 

Philosophie – Unterwegs mit mediterraner Eleganz

Leidenschaft für das Meer – genau das spüren die Gäste an Bord von MSC in jedem Moment ihrer Reise. Die ausgesuchte Gastfreundschaft der Service-Crew, dazu die exotischen Ziele und die landestypischen Spezialitäten machen jede Tour zu einem einmaligen Erlebnis.

MSC Cruises ist die weltweit größte privat geführte Kreuzfahrtgesellschaft und außerdem der Marktführer in Europa und Südamerika. Die Flotte kreuzt ganzjährig durch das Mittelmeer und die Karibik. Saisonal fährt sie auch Ziele in Nordeuropa, in Südamerika, in Südafrika, in China sowie in Dubai und Abu Dhabi an.

Die MSC Cruises S.A. ist die Kreuzfahrtgesellschaft der Mediterranean Shipping Company (kurz MSC) mit Sitz in der Schweiz. Das Unternehmen verkauft seine Reisen, die an die schönsten Ecken der Welt führen, in mehr als 70 Länder. Zurzeit ist MSC mit 16 Schiffe unterwegs, die im Jahr rund zwei Millionen Gäste begrüßen.

Gegründet wurde die Reederei Ende der 1960er Jahre. Sie schickte damals zwei Schiffe auf Reisen: die Angelina Lauro und die Achille Lauro, die beide später nach einem Feuer nicht mehr einsatzfähig waren. Mediterranean Shipping Company kaufte das Unternehmen 1987 und änderte den Namen in Star Lauro Cruises. Ab 1995 hieß es dann Mediterranean Shipping Cruises und heute MSC Cruises.

 

Schiffe – mit 16 Kreuzern um die Welt

Derzeit fahren 16 Schiffe in der MSC-Flotte. Jedes für sich hat seinen eigenen Charme und Charakter – und selbstverständlich eine freundliche Service-Crew an Bord. Denn egal, wohin und mit welchem Schiff Sie unterwegs sein wollen – das einmalige Urlaubserlebnis ist garantiert.

Der Erfolg lässt MSC Cruises wachsen, die Flotte soll größer werden. Die Reederei hat fünf Schiffe der Meraviglia-Klasse und vier Schiffe der Seaside-Klasse geordert. Außerdem plant das Unternehmen den Bau der World Class. Hierbei handelt es sich um vier Schiffen mit der zukunftsweisenden und umweltschonenenden LNG-Technologie.

Und das war noch lange nicht alles: 2018 veröffentlichte MSC Cruises seine Pläne, in das Luxus-Segment einzusteigen. Dafür bestellte die Reederei vier Schiffe – Gesamtinvestition: mehr als zwei Milliarden Euro.

 

Suiten und Kabinen – die private Wohlfühloase

Die Ziele können noch so spannend sein, wichtig ist natürlich auch, dass die Unterkünfte an Bord zum Wohlfühlen einladen. Bei der MSC-Flotte ist dafür gesorgt. Hier findet jeder etwas Passendes: von der geräumigen Suite bis zur verbundenen Familienkabine, mit Panoramafenster oder Balkon.

Auch die Ausstattung ist überzeugend: Die Kabinen sind mit komfortablen Premium Matratzen und Kissen von Dorelan versehen, es gibt ein Bad mit Badewanne und/oder Dusche, einen Kleiderschrank, einen Breitbild-Satelliten-TV-Apparat (außer auf der MSC Armonia, MSC Opera, MSC Sinfonia und der MSC Lirica), Klimaanlage, Telefon, WLAN (gegen Gebühr), Safe und eine gut bestückte Minibar.

Wie viel Komfort soll es sein? Sie haben die Wahl

Die Innenkabine Single eignet sich hervorragend für Alleinreisende. Sie hat ein Einzelbett, das unkompliziert in ein Sofa umgewandelt werden kann, sowie ein Badezimmer mit Dusche. Diese Kabinen sind in der Bella Erlebniswelt auf der MSC Meraviglia und der MSC Bellissima buchbar.

Innenkabine: In den Innenkabinen finden Sie ein Doppelbett, das bei Bedarf in zwei Einzelbetten umgewandelt werden kann. Die Innenkabine können Sie mit den Bella und Fantastica Erlebniswelten wählen.

Außenkabine mit teilweiser Sichteinschränkung: Diese Unterkünfte verfügen über ein Doppelbett (auf Anfrage in zwei Einzelbetten umwandelbar). Das Badezimmer ist mit einer Dusche ausgestattet. Der Ausblick ist teilweise etwas eingeschränkt.

Dieser Kabinentyp ist in der Bella Erlebniswelt auf der MSC Musica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Magnifica, MSC Aromonia, MSC Sinfonia und MSC Opera buchbar.

Außenkabine mit Meerblick: Hier schlafen Sie in einem Doppelbett, das unkompliziert abgewandelt und als zwei Einzelbetten genutzt werden kann. Zum Badezimmer gehört selbstverständlich eine Dusche.

Dieser Kabinentyp ist mit Bella und Fantastica Erlebniswelten buchbar.

Familienkabinen: Bei den Familienkabinen gibt es die Möglichkeit, zwei oder mehr verbundene Kabinen miteinander zu kombinieren. Dadurch bieten diese Unterkünfte viel Platz – hier können bequem bis zu zehn Personen wohnen – ideal für entspannte Ferien großer Familie. Jede der Kabine hat ein eigenes Badezimmer.

Bei diesem Kabinentyp können Sie wählen zwischen Super Familienkabine Plus, Super Familienkabine Plus Meerblick oder Balkon, Super Familienkabine, Familien Balkonkabine und Familien Meerblickkabine.

Buchbar ist eine Familienkabine in der Fantastica Erlebniswelt auf der MSC Grandiosa, MSC Meraviglia, MSC Bellissima, MSC Seaview, MSC Seaside, MSC Preziosa, MSC Divina und MSC Opera.

Balkonkabine: Kabinen mit Balkon verfügen über ein Doppelbett, das bei Bedarf in zwei Einzelbetten umgewandelt werden kann, ein Bad mit Dusche oder Badewanne. Wie der Name schon sagt, haben Sie in einer Balkonkabine Zugang zu Ihrem eigenen Balkon und können so jederzeit an die frische Luft gehen.

Dieser Kabinentyp ist mit Bella, Fantastica und Aurea Erlebniswelten buchbar.

Immer eine gute Wahl: eine Suite

Suiten: Wer eine Suite buchen möchte, kann wählen: Soll sie einen Balkon haben oder hermetisch geschlossenen Panoramafenstern? Die einzelnen Suiten verfügen über die gleiche Ausstattung wie Balkonkabinen, sind allerdings größer.

Suiten können Sie ist in der Fantastica Erlebniswelt und der Aurea Erlebniswelt wählen.

Grand Suite: Diese geräumigen Suiten sind komfortabel mit einem Doppelbett, das auf Wunsch in zwei Einzelbetten umgewandelt werden kann, einem Bad mit Badewanne sowie einem Balkon ausgestattet.

Verfügbar ist diese Unterkunft in der Aurea Erlebniswelt auf der MSC Seaside und MSC Seaview.

Suite mit privatem Whirlpool: Diese höchst komfortablen Suiten verfügen über ein Doppelbett, das nach Bedarf in zwei Einzelbetten umgewandelt werden kann, und einen Balkon mit eigenem Whirlpool. In jeder Suite befindet sich außerdem ein Bad mit Badewanne.

Zu finden sind diese Suiten in der Aurea Erlebniswelt auf der MSC Meraviglia, MSC Bellissima, MSC Seaside und MSC Seaview.

Maisonette Suite: Hier wohnen Sie in einer Unterkunft, die sich über zwei Decks erstreckt: Die untere Etage hat einen offenen Wohn-/Essbereich und ein Sofa, das in ein Doppelbett umgewandelt werden kann. In der oberen Etage steht ein Doppelbett. Zudem gibt es zwei Bäder (eines mit Dusche, eines mit einer Badewanne), zwei begehbare Kleiderschränke, zwei Telefone sowie einen Balkon mit Whirlpool.

Die Maisonette Suiten sind verfügbar in der Aurea Erlebniswelt – nur auf der MSC Meraviglia und MSC Bellissima.

 

Speisen und Getränke – große Auswahl, großer Genuss

Für den einen mehr für den anderen weniger – aber unwichtig ist sie wohl für keinen Kreuzfahrer: die Küche an Bord.

Wohl bekomm's im Hauptrestaurant

Auf einer Reise mit einem MSC-Schiff kommen Sie voll auf Ihre Kosten. In den Hauptrestaurants erwarten Sie erlesene Köstlichkeiten in großartigem Ambiente – das reicht vom prachtvollen Treppenaufgang über die geschmackvolle Ausstattung bis zum erstklassigen Service am Tisch.

Selbstverständlich sind auch die Speisen von höchster Qualität und das kulinarische Angebot vielfältig. Das Spektrum reicht von internationalen Gerichten über glutenfreie und vegetarische Menüs bis hin zu koscherem Essen. Ein spezielles Dining-Konzept wurde entwickelt, um den Gästen den perfekten Genuss an Bord zu ermöglichen. Dazu gehört auch die flexible Tischzeit.

Early oder Late Dining? Je nachdem, welche Erlebniswelt Sie gebucht haben, können Sie zwischen einer frühen und späten Tischzeit wählen. Außerdem steht Ihnen über die gesamte Reise im Restaurant ein reservierter Platz zu. Wer in seiner Erlebniswelt auch die My Choice Dining Option inkludiert hat, genießt beim Abendessen noch mehr Flexibilität.

Die Restaurants sind zum Frühstück, Mittag- und Abendessen für Sie geöffnet.

Buffetrestaurant – ganz nach Ihrem Zeitplan

Sie lieben es, in ungezwungener Atmosphäre zu speisen? Dann sind Sie im Buffetrestaurant richtig.  Wählen Sie dort aus dem verführerischen Angebot – und zwar ganz nach Ihren Vorstellungen und Ihrem Zeitplan. Denn Sie können alle Mahlzeiten, vom Frühstück bis hin zu kleinen Snacks, zu späterer Stunde, genießen – wann immer Sie wollen, 20 Stunden am Tag.

Am Buffet finden Sie 13 verschiedene Spezialitätenecken und Stationen, die ein köstliches Sortiment bieten. Die Auswahl ist großartig: Es gibt ausgesuchtes Fleisch vom Grill, eine attraktive Kinder-Ecke, Fast-Food-Klassiker an der Take-away-Station sowie eine Pasta-Station. Dessert-, Back- und Wellness-Ecke erfreuen sich ebenfalls bei den Gästen großer Beliebtheit.

Und auch optisch bleiben keine Wünsche offen: In der sogenannten offenen Show-Küche können Sie den Chefköchen bei der Zubereitung von frischen Pastagerichten, Pizzen, Brotspezialitäten und Desserts über die Schulter schauen und sich vielleicht ein paar Kniffe abschauen.

MSC Yacht Club in exklusiver Atmosphäre

Der exklusive MSC Yacht Club ist eine luxuriös angelegte Oase der Ruhe und fester Bestandteil der MSC-Flaggschiffe: Ein All-Inclusive-Service mit besonderen Gourmet-Freuden, den Sie auf der MSC Meraviglia, MSC Fantasia, MSC Divina, MSC Preziosa, MSC Splendida, MSC Bellissima, MSC Seaside, MSC Seaview nutzen können.

Im MSC Yacht Club können Sie zum Beispiel im À-la-carte Restaurant speisen. In diesem Lokal kommen Gourmets voll auf ihre Kosten. Freuen Sie sich auf die edle Ausstattung, den grandiosen Ausblick und Ihren ganz persönlichen Kellner. Auf der Karte finden Sie ein ständig wechselndes Menü mit mediterranen Köstlichkeiten sowie eine feine Weinauswahl. Wer einen fachkundigen Tipp möchte, kann sich gern mit dem Sommelier beraten. Außerdem wartet abends ein gesundes Wellness-Menü auf alle, die gerne ein wenig auf ihre Gesundheit achten möchten.

Auch die Top Sail Lounge des MSC Yacht Clubs ist sehr beliebt. Diese elegante Lounge befindet sich auf dem oberen Vordeck mit großartigem Panoramablick und exklusivem Komfort. Ein ständig wechselndes Angebot an kostenfreien Delikatessen, Snacks, Getränken und Cocktails erfreut Sie hier den ganzen Tag über.

Spezialitätenrestaurants und Themenbars – von Sportsbar bis Fusions-Küche

In den Spezialitätenrestaurants an Bord entdecken Sie Gourmet-Delikatessen aus den besten Küchen dieser Welt: So erwartet Sie in der Sportsbar eine typische Sportbar-Atmosphäre. Während Sie sportliche Ereignisse auf der großen Leinwand verfolgen, gibt es amerikanische Fingerfood-Klassiker: Snacks, Fish and Chips, Burger, Spareribs und köstliche Kuchen zum Dessert. Nach dem Essen können Sie Ihre Freunde herausfordern, um Ihr Glück an den Spielkonsolen oder beim Mini-Bowling zu versuchen.

Die Sportsbar gibt es auf allen Schiffen der Fantasia-Klasse: auf der MSC Divina, der MSC Fantasia, der MSC Preziosa und der MSC Splendida.

Ebenfalls beliebt ist das Tex-Mex und Steakhouse, das mit feurig-scharfem Grillspaß aufwartet. Lassen Sie sich auf der MSC Fantasia und der MSC Splendida eine herzhafte texanische Mahlzeit schmecken und erliegen Sie der würzigen Verlockung.

Oder soll's mal italienisch sein?

Wer italienische Kochkunst mag, findet an Bord der MSC Preziosa eine passende Anlaufstelle: Im Eataly Restaurant wird Erstklassiges aus der mediterranen Küche serviert: authentische italienische Pastagerichte, Gemüsevariationen, Meeresfrüchte, Fleischspezialitäten sowie Aufschnitt und Käse sowie Pizza nach traditioneller Machart.

Auf der MSC Divina genießen Sie im Eataly Steakhouse ausgewählte Stücke vom La Granda Piemonteser und Angus-Rind mit Herkunftsgarantie sowie erlesenste italienische Delikatessen und eine Reihe an außergewöhnlichen Fleisch- und Fischspezialitäten. Und auf der MSC Divina und der MSC Preziosa lassen Sie sich im Ristorante Italia die köstliche Gourmet-Küche in eleganter und moderner Kulisse schmecken. Die Eataly-Chefköche bereiten die fantastischen Kreationen anhand traditionell italienischer Handwerkstechniken und Zutaten zu. Buon appetito!

Sie mögen Sushi? Ausgezeichnete japanische Küche gibt es auf der MSC Musica und der MSC Poesia. Hier können Sie sich zum Beispiel auf Sashimi- und Maki-Leckerbissen freuen. Alles vom Feinsten. Nicht ohne Grund haben die versierten Sushi-Chefköche vom Berlitz-Guide bereits die Auszeichnung „Bestes Sushi auf See“ erhalten.

Und auf der MSC Magnifica und der MSC Orchestra erwartet Sie eine asiatische Fusion-Küche, die die kulinarische Kreativität Chinas, Japans und Thailands miteinander kombiniert. Das Angebot in ungezwungener, entspannter Atmosphäre wird Sie begeistern.

Sehr beliebt ist auch die 150 Quadratmeter große ¡HOLA! Tapas Bar auf der MSC Bellissima, in der der bekannte 2-Sterne-Kochs Ramón Freixa fürs Verwöhnen zuständig ist. Mit dem sogenannten Shared Dining Konzept können sich die Gäste hier köstliche Gerichte teilen. Außerdem gibt es eine attraktive Auswahl an Getränken – von Wein über Bier bis zum Cocktail.

 

Vollpension, alles inklusive, Nebenkosten: Bestens versorgt

Getränke sind grundsätzlich nicht im Preis für die Kreuzfahrt enthalten. Doch mit den Getränkepaketen erfüllen Sie sich nicht nur alle Ihre Getränkewünsche, sondern erhalten auch die beste Leistung zum günstigsten Preis.

So können Sie – je nach Paket – alle aufgeführten Getränke bis zu einem angegebenen Preis unbegrenzt genießen – und sparen im Vergleich zum Kauf jedes einzelnen Getränks.

All inclusive Getränkepaket easy: Ein attraktives Angebot, bei dem Sie unbegrenzt folgende alkoholfreier und alkoholischer Getränke genießen können: ausgewählte Weine & Prosecco (per Glas), Fassbier, Longdrinks, Cocktails, Softdrinks, Säfte, Mineralwasser und klassische Heißgetränke wie etwa Tee, Espresso und Cappuccino. Darüber hinaus beinhaltet das Paket alle Getränke der Barkarte bis zu einem Preis von 6 Euro. Das Paket schlägt mit 29 Euro pro Person pro Nacht zu Buche und ist einsatzbar an allen Bars, Buffet-Restaurants und Restaurants, nicht aber in den Spezialitätenrestaurants.

All inclusive Getränkepaket premium: Auch wer das all inclusive Getränkepaket premium bucht, kommt in den Genuss einer großen Bandbreite alkoholfreier und alkoholischer Getränke. Dazu zählt eine attraktive Wein- und Sektauswahl (per Glas), eine attraktive Bierauswahl, Longdrinks und Cocktails, Softdrinks und Säfte, Mineralwasser und Heißgetränke. Die in diesem Paket zusammengefassten Getränke können Sie in allen Bars, Buffet-Restaurants, Restaurants sowie in den Spezialitätenrestaurants ordern. Es kostet je nach Destination zwischen 39 und 52 Euro pro Person und Nacht.

All inclusive Getränkepaket premium plus: Hier müssen Sie nicht mehr groß überlegen – mit dem all inclusive Getränkepaket premium plus stehen Ihnen alle Getränke ohne Preislimit zur Verfügung. Im Einzelnen bedeutet das: Außer den Getränken des Premium Getränkepakets können Sie auch noch bei den Snacks und Getränken aus der Minibar ohne Bedenken zulangen, ein wirklich luxuriöses Gefühl. Auch die Themen-Bar-Menüs sowie die Angebote aus der Kabinenservice-Speisekarte sind in diesem Paket inkludiert. Zudem gibt es 30 Prozent Rabatt auf alle Champagner- und Weinflaschen der Weinkarten. Die im Paket enthaltenen Getränke können in allen Bars, Buffet-Restaurants, Restaurants sowie in den Spezialitätenrestaurants geordert werden. Das Paket kostet je nach Destination zwischen 55 und 66 Euro pro Person und Nacht.

All inclusive Getränkepaket alkoholfrei für Erwachsene (ab 18 Jahre): Diese Variante ist Garant für einen unlimitierten Genuss alkoholfreier Getränke wie Cocktails, Softdrinks, Energy Drinks, Mineralwasser und Fruchtsäfte. Zudem haben Sie eine große Auswahl an kaffeehaltigen Getränken, heiße Schokolade, Bio-Teesorten und Softeis. Die im Paket enthaltenen Getränke können in allen Bars, Buffet-Restaurants und Restaurants getrunken werden – allerdings sind die Spezialitätenrestaurants ausgenommen. Kostenpunkt: abhängig von Destination zwischen 19 und 24 Euro pro Person und Nacht.

All inclusive Getränkepaket alkoholfrei für Kinder: Nicht zuletzt gibt es auch noch das All inclusive Getränkepaket alkoholfrei für Kinder (ab 3 Jahre): Die kleinen Passagiere und ihre Eltern können sich freuen: alkoholfreie Getränke wie Cocktails und Softdrinks, Energy Drinks und Fruchtsäfte müssen nicht extra bezahlt werden. Auch kaffeehaltige Getränke, heiße Schokolade, Bio-Teesorten und Softeis sind in diesem Paket enthalten. Ob in der Bar, im Buffet-Restaurants oder in den Restaurants – überall hier gilt das Paket, ausgenommen sind lediglich die Spezialitätenrestaurants. Das kinderfreundliche Angebot wird mit 14 Euro pro Person und Nacht beglichen.

 

Sport & Wellness – fit und gesund

Auf einer Kreuzfahrt mit MSC haben Sie die Zeit und natürlich auch die Möglichkeiten, sich fit zu halten. Nutzen Sie dafür die breite Auswahl an Sporteinrichtungen und das moderne Sportzentrum, in dem Sie einen fantastischen Meerblick haben. Wer mag, kann sich Tipps von einem Fitnesstrainer holen oder sich in der Gruppe bei Aerobic, Pilates und Stretching fit halten. 

Kalorien verbrennen in traumhafter Kulisse: Auch auf der Power-Walking-Strecke auf dem Sonnendeck genießen Sie beim Joggen den fantastischen Ausblick auf das Meer. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen überdachten Pools und Freiluftpools. Oder möchten Sie lieber mit anderen Gästen Tennis, Volleyball und Basketball spielen? Die Bandbreite der Möglichkeiten ist fantastisch.

Balinesisches Spa auf hoher See

Zu den Höhepunkten an Bord der MSC Flotte gehören ohne Zweifel die original balinesischen Spas, in denen zahlreiche Wellnessanwendungen angeboten werden. Hier können Sie aus rund 20 verschiedene Massagen wählen – wie wär's zum Beispiel mit einer Sport- oder Thai-Massage?
 
Auch die Schönheitsbehandlungen sind ausgezeichnet: zum Beispiel Mya Advance – eine echte Alternative zu körperformenden „Body-Sculpting“-Anwendung – oder Q-Frequenz-Therapie und Elektroporation, bei der ganz ohne Nadeln reine Feuchtigkeit durch die Zellmembranen gebracht wird.
 
Zudem gibt es eine Sauna und ein türkisches Bad (je nach Schiff). Und nicht zuletzt verwöhnt Sie das Fachpersonal im Nagelstudio oder in der Shu Uemura Art of Hair-Suite.

 

Entertainment – unterhaltsam und anregend

Neben den vielen Bordeinrichtungen, die selbsttätig genutzt werden dürfen, können die Gäste auch aus einer breiten Palette von Aktivitäten mit Anleitung wählen. Diese reichen von Aktionen im Poolbereich über Sportangebote bis hin zu Tanzunterricht. Auch Quizspiele und Bastelkurse werden offeriert und gern wahrgenommen.
 
Gleich zu Beginn Ihrer Tour gibt’s die Leinen-Los-Party: Bei diesem Event wird natürlich das  Auslaufens des Schiffs gefeiert – und zwar im maritimen Stil mit passenden Tanzeinlagen und Flaggenparade.
 
Genießen Sie ein Spielchen unter Freunden oder stöbern Sie in der Bordbibliothek. Und wann immer Sie beim Lesen den Kopf heben, wird Sie der grandiose Blick über das Meer begeistern.
 
Nightclubs, Lounges oder Diskothek? Wonach steht Ihnen der Sinn? Garantiert ein abendlicher Höhepunkt ist der Besuch einer der Shows. Das Spektrum reicht von unterhaltsamem Musical bis zu spannenden Theaterstück. Eine Welt voller Emotionen und Spannung, voller Glamour und Fantasie – da ist mit Sicherheit etwas für Sie dabei.

King and Queen of the Sea

Sie möchten selbst aktiv werden? Vielleicht möchten Sie sogar König des Meeres werden? Das ist gar nicht so schwer: Sie müssen nur besser als die anderen männlichen Gäste tanzen, singen und schauspielern. Auch für die Damen gibt es einen kleinen Wettbewerb in den gleich Disziplinen. Die Gewinnerin wird zur Königin der Meere gekrönt. Wer also einmal im Leben King oder Queen sein möchte, ich herzlich eingeladen teilzunehmen. 
 
Oder Sie versuchen Ihr Glück beim Roulette, Blackjack, an einem der Pokertische oder an einem der vielen verschiedenen Spielautomaten. Der Zugang zum Kasino und den Spielautomaten ist selbstverständlich kostenlos.
 
Auch wer shoppen möchte, kommt an Bord nicht zu kurz. Auf allen MSC-Schiffe gibt es nette Boutiquen, in denen Sie zum Beispiel kleine Extras und wichtigen Utensilien für Ihren Aufenthalt kaufen können. Auch Designerkleidung und Schmuck gehören zum Sortiment dazu.

 

Kinder – herzlich willkommen

Die kleinen Passagiere sind an Bord von MSC besonders gern gesehene Gäste, für die es in fünf Kid’s Clubs Beschäftigung und Unterhaltung gibt. 
 
Im Baby Care (unter 3 Jahre) können Babys und Kleinkinder eine Bandbreite an speziell eingerichteten Spielbereichen nutzen. Im Mini Club (3 bis 6 Jahre) werden täglich neue Spiele, Aktivitäten und Veranstaltungen angeboten, während die Eltern Zeit für sich genießen können. Im Juniors Club (7 bis 11 Jahre) gibt es ein vielfältiges Programm mit Sportturnieren, Hightech-Spielen und Bastelaktivitäten. Im Young Club (12 bis 14 Jahre) und im Teen Club (15 bis 17 Jahre) können Teenager sich auf Sport, Wettkämpfe, Tanzwettbewerbe, Social Media Challenges, Turniere auf der Wii, Xbox und PS4 freuen. 
 
Immer dabei: Das MSC-Maskottchens DOREMI mit seiner eigenen Familie – Schwester MILA, Bruder DOREBRO, der kleine Bruder DOREBABY. Und ab Juni 2018 auf der MSC Seaview ist auch DORE SUMMER, das elfjährige Surfer-Maskottchen, mit dabei. 
 
Familien mit einem Baby können den 24-Stunden-Kabinen-Service nutzen: zum Beispiel zu jeder Tageszeit warme Milch auf die Kabine bringen oder Babynahrung aufwärmen lassen. Außerdem steht eine Vielzahl an speziellen Produkten – vom Flaschenwärmer über Buggys und Babywippen bis hin zu Rückentragen – zur Verfügung. Da wird die Kreuzfahrt mit Babys zu einem Kinderspiel. 
 
Natürlich wird auch beim Essen besonders auf den Geschmack der Kleinen Rücksicht genommen. In den Hauptrestaurants gibt es verschiedene Kindermenüs, das Buffetrestaurant hat auch eine eigene Kinder-Ecke im Angebot. Beim Happy Dinner werden die Kinder, wenn sie mit dem Essen fertig sind, von der Crew zum Spielen in den Mini und Juniors Club begleitet. Und beim Fun Time Dinner können Familien ihre Kinder auf dem Weg zum Abendessen in den Mini oder Juniors Club bringen. Dort sorgt das Personal für Unterhaltung und in der Kinderecke des Buffets können sie neue Freunde beim Abendessen finden.

 

Fahrziele und Landausflüge

Wo soll es hingehen? Die Schiffe von MSC bringen Sie zu den schönsten Ecken der Welt. 
 
Bei den Mittelmeertouren haben Sie die Gelegenheit, Länder und Völker rund um das Mittelmeer mit ihrer tausendjährigen Geschichte kennenzulernen. Freuen Sie sich zum Beispiel auf die historischen Häfen von Venedig und Neapel. Die französischen Kleinstädte Cannes und Villefranche-sur-Mer (Nizza) begeistern mit ihrem Laissez-faire-Ambiente. Und Spaniens Städte Barcelona und Valencia faszinieren mit ihrer spannenden iberischen Kultur und einem temperamentvollen Auftritt.

Auf den griechischen Inseln genießen Sie die deren zauberhafte Atmosphäre besuchen bedeutende archäologische Stätten. Auch in Kroatien lassen Sie sich von der reichen Kultur begeistern.

Abstecher an die portugiesische Küste

Oder Sie buchen eine Kreuzfahrt, die über Gibraltar hinausgeht und nehmen Kurs auf die portugiesische Küste – nach Lissabon und Funchal. Von dort führt die Reise zum Beispiel bis zu den Kanarischen Inseln.  
 
Nordeuropa lockt mit dem faszinierenden Spektakel der Nordlichter, mit malerischen Fjorden und spannenden Städten wie Stockholm, Kopenhagen, Helsinki, Oslo und Reykjavík. Die Tour führt an den Baltischen Staaten und Russland entlang zu außergewöhnlichen Zielen sowie in abgelegene Regionen, in denen die Natur ihre ganze Pracht entfaltet. 

Die Karibik gehört sicherlich zu den faszinierendsten Reiseziele der Welt. Hier erwarten Sie weiße, sandige Strände, Palmen, exotische Früchte, Korallenriffe und nicht zuletzt das türkisfarbene Meer. Freuen Sie sich auf paradiesische Stationen – zum Beispiel auf Barbados, Jamaica und Kuba, aber auch auf die Bahamas, auf Guadeloupe, Trinidad und Tobago.

Meer, Palmen und Wüstenerlebnis

Auch Dubai und Abu Dhabi sind fantastische Ziele, die mit orientalischem Charme und einer ungewöhnlichen Landschaft begeistern. Freuen Sie sich auf türkisblaues Meer und feinen Wüstensand. Auch die Architektur der Emirate ist spektakulär. Burj Khalifa – das höchste Gebäude der Welt – ist im wahrsten Sinne eines der Höhepunkte. Zudem steht die Insel Sir Bani Yas auf dem Programm. Hier erwartet Sie ein entspannter Strandtag. Oder möchten Sie lieber auf Safari gehen? Auf dieser ungewöhnlichen Insel ist beides möglich. 
 
Südamerika – was für ein lebhafter Kontinent der Gegensätze. In Brasilien warten wunderschöne Strände und aufregende Städte. Im turbulenten Argentinien können Sie es mit einem Tango versuchen und in Uruguay die Kultur der Gauchos kennenlernen. Nach dieser Reise kehren Sie mit wunderbaren Erinnerungen an eine unvergessliche Zeit nach Hause zurück. 
 
Sehr beliebt sind auch die Südafrika-Kreuzfahrten. Hier sehen Sie atemberaubende Landschaften an den Küsten des Atlantiks und des Indischen Ozeans. Hier laden lebendige Städte zum Bummel ein – tauchen Sie ein in die bunte Kultur der verschiedenen Regionen. Zu den schönsten Zielen gehören auch die Insel Réunion mit ihrer spektakulären Vulkanlandschaft, das Korallenriff in Mosambiks Maputo Bay, die Küste von Mauritius und das Surfparadies vor Durbans berühmter Strandpromendade „Golden Mile“.

Charme des Fernen Ostens

In Asien entdecken Sie den Charme des Fernen Ostens. Antike Tempelbauten und moderne Hochhäuser stehen oft Seite an Seite: Lernen Sie Schanghai und Hongkong von ihrer traditionellen, aber auch modernen Seite kennen. Oder entdecken Sie Japans traumhafte Landschaften und besuchen Sie Süd-Korea mit seinen weißen Stränden.
 
Wie wär's mit den USA? MSC präsentiert Ihnen die Höhepunkte der Ostküste der USA: die Eleganz von New England in Newport, eine Zeitreise in die Vergangenheit im schönen Bar Harbor in Maine, und schließlich den Reiz von Massachusetts mit der Hauptstadt Boston, reich an Geschichte und Kultur und gleichzeitig eine moderne sowie dynamische Stadt.
 
Auch eine Reise um die Welt können Sie ins Auge fassen. Mit der MSC World Cruise erleben Sie unvergessliche Tage – an Bord und an Land.

 

Service und Informationen

Geeignet für Alt und Jung

Die Touren mit MSC sind für ein breites Publikum geeignet – ob Paare, Singles, Gruppen oder Familien. Tiere sind an Bord nicht erlaubt, mit Ausnahme von anerkannten Blindenführhunden.

Bordsprache ist Englisch

Die Bordsprache ist grundsätzlich Englisch, viele Mitarbeiter sprechen jedoch auch zusätzliche Sprachen. Diese tragen einen entsprechenden Hinweis am Namensschild.

Dresscode – alles ganz locker

Eine strenge Kleiderordnung gibt es an Bord der MSC Flotte im Prinzip nicht. Nur an den Galaabenden ist die Kleiderempfehlung förmlich: für den Herren Jackett oder dunkler Anzug mit Krawatte und für die Dame elegante Abendgarderobe oder Cocktailkleid.

Wer Landausflüge gebucht hat, die die Besichtigung religiöser Stätten beinhalten, sollte an Kleidung denken, die Schultern und Knie bedeckt.

Deals, Angebote, Rabatte – Sparen möglich

Es gibt immer wieder Schnäppchen und Frühbucherrabatte. Auch besondere Angebote finden Sie – je nach Verfügbarkeit – im Programm.

Internet, Wifi und Telefon – in Verbindung bleiben

Sie können 24 Stunden am Tag und fast überall an Bord (inklusive der öffentlichen Bereiche) via Smartphone, Tablet oder Laptop den Internetzugang nutzen. Für die unterschiedlichen Wünsche der Gäste werden verschiedene Internetpakete angeboten. Außerdem stehen in den Internetcafés, die rund um die Uhr für Sie geöffnet haben, Computer inklusive Drucker für Sie bereit.

Fotos und Videos – Fotograf an Bord

Bordfotografen begleiten die Gäste an Bord und geben Ihnen die Möglichkeit, ihre Urlaubserinnerungen mit professionellen Bildern festzuhalten.

Trinkgelder werden in Rechnung gestellt

Gästen wird pro Person/Nacht ein Trinkgeld in Rechnung gestellt. Dieses Service-Entgelt ist obligatorisch und wird der Bordrechnung zugefügt. Die Preise pro Person und Tag sind von der Route und Anzahl Tage an Bord abhängig.

Rauchen – nur in bestimmten Bereichen

Es gibt in vielen Bars und Lounges ausgewiesene Raucherbereiche. In allen anderen Bereichen ist das Rauchen grundsätzlich nicht gestattet, dies gilt auch für elektronische Zigaretten.

Zahlungsmittel ist die Bordkarte

Die Bordkarte fungiert als Zahlungsmittel an Bord. Um diese zu aktivieren ist die Registrierung einer EC- oder Kreditkarte oder das Hinterlegen einer Bar-Kaution erforderlich. Die Bordrechnung kann am Ende der Reise per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners, JCB und American Express) oder per EC-Karte (sofern die Karte für Zahlungen aus dem Ausland freigeschaltet ist) bezahlt werden.

Für Kreuzfahrten ins Mittelmeer, nach Nordeuropa, Dubai, Abu Dhabi, auf die Antillen, nach Kuba sowie für MSC Grand Voyages, die von Europa auslaufen, ist die Bordwährung der Euro. Für Kreuzfahrten in der Karibik, in Südamerika, Südafrika sowie für Grand Voyages von Südamerika, Südafrika, der Karibik und von den USA und Kanada nach Europa ist die Währung der US-Dollar.

Barrierefreiheit – in einigen Kabinen

Alle Kreuzfahrten sind grundsätzlich barrierefrei, jedoch gibt es nur eine eingeschränkte Zahl an barrierefreien Kabinen.

Erfahrungen, Bewertungen und Weiterempfehlungen

Die Gäste schätzen das internationale Publikum, das besondere Flair auf den MSC Schiffen ebenso wie die mediterrane Eleganz der modernen Flotte. Besonders positiv wird in vielen einschlägigen Bewertungsportalen das Bord-Entertainment hervorgehoben. Für die exklusiven Shows des „Cirque du Soleil at Sea“ ist MSC bereits mehrfach ausgezeichnet worden – unter anderem mit der goldenen Palme und dem Kreuzfahrt-Award.