Miles & More Logo
HOTLINE: 0800 / 72 44 33
TÄGLICH von 8:00-22:00 UHR

Holland America Line

Holland America Line – Luxuskreuzfahrten nur für Sie

Nur das Beste ist für Sie gut genug? Dann werden Kreuzfahrten mit Holland America Line Ihre hohen Ansprüche zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erfüllen. Das hat sich die Luxusreederei Holland America Line zum Ziel gesetzt. Doch überzeugen Sie sich einfach selbst. Ausgezeichneter Service steht ebenso selbstverständlich auf dem Programm der Gesellschaft Holland America Line, wie ausgefallene Reiserouten und Ausflugsziele. Das klassisch stilvolle Ambiente der Luxusliner wird Liebhaber in Verzückung geraten lassen. Holland America Line wurden ganz speziell für Ihre Wünsche konzipiert – geschmackvoll in jedem Detail. Ausgezeichnete Küche, eine Crew, die Wünsche von Ihren Augen abliest und eine Luxusschiffe, die voller Stolz und Anmut über das Wasser zu gleiten scheinen, kurz: eine Kreuzfahrt mit Holland America Line – die Freiheit, auf die Sie sich freuen können!


Philosophie – für außergewöhnliche Urlaubserlebnisse

Keine Frage: Eine Kreuzfahrt ist die ideale Art, die Welt zu entdecken. Kein anderer Urlaub bietet Ihnen die Vielfalt, die Sie dabei vorfinden: traumhafte Reiseziele, wunderschöne Panoramen, spannende Landausflüge sowie eine große Palette unterschiedlichster Angebote an Bord. Eine Reise mit Holland America Line wird Sie auf jeden Fall überzeugen, denn ein perfektes Urlaubserlebnis ist garantiert!

Die Gäste fühlen sich an Bord der Holland America Line-Schiffe wie in einem luxuriösen Hotel mit großzügigen, öffentlichen Bereichen, frischen Blumenarrangements sowie sehenswerten Kunstwerken und Antiquitäten. Dazu preisgekrönte Restaurants und elegante Kabinen, die meisten davon mit Meerblick oder privater Veranda.

Was fehlt da noch zum Traumurlaub? Vielleicht der gute Preis? Da in Ihrem Kreuzfahrtpaket die meisten Menüs und Unterhaltungsangebote bereits enthalten sind, sind die Reisen mit Holland America Line im Preis-Leistungs-Verhältnis höchst attraktiv. Die Reederei gilt nicht umsonst als Marktführer im Premiumsegment der Kreuzfahrtbranche.

473 Anlaufhäfen – überall auf der Welt

Zur Flotte des Unternehmens gehören 14 Schiffe, die pro Jahr fast 500 Kreuzfahrten anbieten – zu 473 Häfen in fast 100 Ländern, Territorien oder Schutzgebieten. Dabei können die Gäste von eintägigen Kurzeisen bis zu unvergesslichen Grand World Voyages Weltreisen von mehr als 100 Tagen, auswählen. Es wartet eine Vielzahl von exotischen, tropischen, historischen, kulturellen und spannenden Reisedestinationen rund um den Globus – allesamt traumhafte Destinationen.

Holland America Line ist bekannt dafür, den Gästen außergewöhnliche Urlaubserlebnisse zu ermöglichen – eine Tradition, die vor mehr als 145 Jahren in den Niederlanden begann. 1873 nahm Holland America Line den Geschäftsbetrieb als Netherlands-America Steamship Company auf, ein Unternehmen zum Transport von Fracht und Personen. Sie machte sich als Holland America Line einen Namen, weil sich der Hauptsitz in Rotterdam in den Niederlanden befand und die Gesellschaft Verbindungen nach Amerika anbot.

Der erste Ozeandampfer war die Rotterdam, die von den Niederlanden nach New York City zu ihrer Jungfernfahrt aufbrach. Doch dabei sollte es nicht bleiben: Bereits beim 25. Geburtstag zählte das Unternehmen sechs Fracht- und Passagierschiffe, die auch Reisen durch den neuen Suezkanal unternahmen, um zwischen Holland und Niederländisch-Ostindien zu pendeln.

Zudem war das Unternehmen bis in die 1920er-Jahre eine der wichtigsten Firmen, die Auswanderer aus der Alten in die Neue Welt brachte – rund 850.000 Menschen kamen mit HAL nach Amerika.

1971 stellte die Flotte ihren transatlantischen Passagierverkehr ein, sie bietet nun ausschließlich Kreuzfahrten an. 1989 wurde Holland America Line Inc. komplettes Tochterunternehmen der Carnival Corporation – sie ist nun Teil der größten Kreuzfahrtgesellschaft der Welt. Den Hauptsitz hat sie in Seattle, Washington.

Mehr als 800.000 Passagiere pro Jahr

Eine lange und erfolgreiche Geschichte: Die Reederei feierte 2018 ihr 145. Jubiläum und hat seit ihrer Gründung mehr als 11 Millionen Menschen über den Atlantik aus der Alten Welt nach Amerika und an Urlaubsziele auf der ganzen Welt gebracht. Heute freut sich das Unternehmen über mehr als 800.000 Passagiere pro Jahr.

Wohin möchten Sie reisen? Die Schiffe von Holland America Line fahren weltweit mehr als 400 Häfen an, praktisch jedes Reiseziel ist auf dem Seeweg erreichbar. Soll es eine Safari in Afrika sein, eine Fiesta in Mexiko, die Wildnis Alaskas, ein Schrein in Japan, ein Abenteuer in Europa? Sie haben die Wahl.

 

Schiffe – 14 Oceanliner, jeder eine gute Wahl

Lassen Sie sich an Bord verwöhnen, genießen Sie die fantastischen Ausblicke und entspannen Sie in unaufdringlicher Eleganz. Die HAL-Flotte besteht aus 154 modernen, doch zugleich klassischen Schiffen – jedes für sich ist eine Reise wert.

MS Amsterdam

Die MS Amsterdam ist ein eleganter mittelgroßer Kreuzer, der seine Gäste vor allem mit seinem dreistöckigen Atrium begeistert. Die Kochshows und die beliebten Praxis-Workshops von America’s Test Kitchen sorgen für Abwechslung an Bord. Auch die Aktivitäten von BBC Earth Experiences bieten kurzweilige Unterhaltung.

Inbetriebnahme: 2000
Passagierkapazität: 1380

MS Eurodam

Auf der MS Eurodam, dem ersten Kreuzfahrtschiff der Signature-Klasse von Holland America Line, wurde vor kurzem viel modernisiert. Gäste finden nun noch mehr Abwechslung an Bord. Sie können zum Beispiel den Musik Walk genießen oder den B.B. King’s Blues Club. Sehr beliebt sind auch die Kochkurse und die digitalen Workshops.

Inbetriebnahme: 2008
Passagierkapazität: 2104

MS Koningsdam

Mit der MS Koningsdam hat Holland America Line das erste offizielle Schiff der Pinnacle-Klasse auf Reisen geschickt. Das Schiff fasziniert vor allem mit seinem modernen Design und den lichtdurchfluteten Räumen. Auch die einladenden Restaurants und Veranstaltungsräume werden gern aufgesucht. Dazu zählen zum Beispiel die großartige zweistöckige World Stage, Lincoln Center Stage, Billboard Onboard und B.B. King’s Blues Club.

Inbetriebnahme: 2016
Passagierkapazität: 2650

MS Maasdam

Die MS Maasdam wurde nach dem Fluss Maas in den Niederlanden benannt. Sie ist das fünfte Schiff in der 145-jährigen Geschichte der Holland America Line, das auf diesen Namen getauft wurde. Einerseits ist die MS Maasdam eine Hommage an die Vergangenheit, andererseits verfügt sie über hochmoderne Annehmlichkeiten. Erkunden Sie die Welt mit BBC Earth Experiences oder entspannen Sie bei einer erfrischenden Spa-Behandlung im Greenhouse Spa & Salon. Die Touren führen entweder in die Karibik, nach Kanada und Neuengland oder nach Europa.

Inbetriebnahme: 1993
Passagierkapazität: 1258

MS Nieuw Amsterdam

Die MS Nieuw Amsterdam ist das zweite Kreuzfahrtschiff der Signature-Klasse. Sie erinnert vor allem mit ihrer liebevollen Innendekoration an die Vergangenheit der Stadt New York, die ehemals den Namen Nieuw Amsterdam trug. Außerdem freuen sich die Gäste an Bord über eine umfangreiche, wertvolle Kunstsammlung. Allein diese Kulisse ist schon ein faszinierendes Erlebnis.

Inbetriebnahme: 2010
Passagierkapazität: 2106

MS Nieuw Statendam

Die MS Nieuw Statendam ist das Schwesterschiff der MS Koningsdam. Sie ging Ende 2018 auf Jungfernfahrt. Auch ihr Design ist modern und großzügig. Die Gäste fühlen sich in den hellen, lichtdurchfluteten Räumen und den erstklassigen Spezialitätenrestaurants wohl.

Inbetriebnahme: 2018
Passagierkapazität: 2666

MS Noordam

Sie interessieren sich für Kunst? Dann empfiehlt sich eine Reise mit der MS Noordam. Das Schiff hat zahlreiche Kunstwerke an Bord – unter anderem Ölgemälde aus dem 19. Jahrhundert und Fotografien, die die Musikgrößen Dizzy Gillespie und B.B. King zeigen. Für Kurzweil ist auch darüber hinaus gesorgt. Wer sich sportlich betätigen mag, kann das zum Beispiel in einem Yoga- oder Pilates-Kurse.

Inbetriebnahme: 2006
Passagierkapazität: 1924

MS Oosterdam

Das erste Kreuzfahrtschiff der Vista-Klasse ist die MS Oosterdam. Das Schiff begeistert mit zahlreichen Neuerungen, wie die aufwändig renovierten Suiten sowie neue Speise- und Veranstaltungsräume. Dazu zählen unter anderem der Music Walk, Billboard Onboard und B.B. King’s Blues Club. Auch BBC Earth Experiences ist bei den Gästen sehr beliebt.

Inbetriebnahme: 2003
Passagierkapazität: 1964

MS Rotterdam

Die wertvolle Kunst- und Antiquitätensammlung der MS Rotterdam lässt so manchen Gast staunen. Aber auch das Schiff selbst begeistert – nicht zuletzt mit seinen weitläufigen Decks aus Teakholz. Für Abwechslung während der Reise sorgen zum Beispiel die beliebten Kochshows und die Workshops, die America’s Test Kitchen anbietet.

Inbetriebnahme: 1997
Passagierkapazität: 1404

MS Veendam

Die frisch renovierte MS Veendam überzeugt mit modernem Komfort, einer eleganten Atmosphäre und einer sehenswerten Kunst- und Antiquitätensammlung. Jede Menge Zeitvertreib wartet an Bord: Lernen Sie im digitalen Workshop, wie man Videos bearbeitet oder testen Sie Ihr kulinarisches Know-how bei einem Workshop von America’s Test Kitchen.

Inbetriebnahme: 1996
Passagierkapazität: 1350

MS Volendam

Das Ambiente der eleganten MS Volendam erinnert an die schönsten Zeiten im Garten. Die meisten öffentlichen Bereiche sind mit geblümten Stoffen dekoriert und mit frischen Blumengestecken in großen Vasen versehen. An Bord gibt es zahlreiche Möglichkeiten zu entspannen: Mit BBC Earth Experiences kommen Sie zum Beispiel den Wunder der Natur näher und im Greenhouse Salon & Spa genießen Sie eine entspannende Behandlung.

Inbetriebnahme: 1999
Passagierkapazität: 1432

MS Westerdam

Alles neu auf der MS Westerdam: Bars, Unterhaltungsbereiche und Restaurants wurden auf dem Schiff neu gestaltet. Auch die Suiten präsentieren sich in neuem Look – modern, aber auch gemütlich. Hier fühlen Sie sich sofort wie zu Hause. Für Kurzweil an Bord sorgen zum Beispiel
Live-Events mit Music Walk, B.B. King’s Blues Club und Lincoln Center Stage.

Inbetriebnahme: 2004
Passagierkapazität: 1916

MS Zaandam

Mehr Platz und trotzdem jeglicher Komfort: An Bord der MS Zaandam reisen relativ wenig Gäste mit. Durch die geringere Passagierzahl ergibt sich mehr Raum für jeden. Das Design des Schiffes wurde musikalisch inspiriert – lassen Sie sich überraschen. Neben signierten Instrumenten von Queen, Eric Clapton, Iggy Pop und den Rolling Stones gibt es weitere Highlights zu entdecken.

Inbetriebnahme: 2000
Passagierkapazität: 1432

MS Zuiderdam

Die MS Zuiderdam, die Premiere in der Vista-Klasse, überzeugt mit nautischem Design und unaufdringlichem Komfort sowie mit einer großartigen Kunst- und Antiquitätensammlung. Sie werden staunen! Für Unterhaltung sorgt zum Beispiel das BBC Earth Experiences, das Ihnen die Wunder der Welt nahebringt. Sie kochen gern? Dann freuen Sie sich auf die Praxis-Workshop, die America’s Test Kitchen veranstaltet.

Inbetriebnahme: 2002
Passagierkapazität: 1964

 

Suiten und Kabinen – gemütliches privates Reich

Eine attraktive Ausstattung und ein spezielles Bett der Marke Mariner's Dream warten in jeder der eleganten Unterkünfte an Bord. Die meisten der geräumigen Kabinen der Kreuzfahrtschiffe bieten Meerblick, und viele besitzen eine mit Teak-Holz ausgelegte Veranda, auf der Sie sich ungestört sonnen können. Ein kleiner Überblick:

Neptune Suite: Diese geräumige Suite ist zwischen 43-79 Quadratmeter groß – einschließlich der Veranda. Sie hat einen großzügigen Bereich zum Wohnen und besitzt zwei Einzelbetten, die man bei Bedarf in ein Kingsize-Bett umfunktionieren kann. Im Badezimmer finden Sie zwei Waschbecken, eine Whirlpool-Badewanne, eine Dusche und eine extra Duschkabine. Außerdem können Sie die exklusive Neptune Lounge nutzen. Ein privater Concierge liest Ihnen Ihre Wünsche von den Augen ab.

Neptune Spa Suite: Diese Kabinen mit raumhohen Fenstern und Blick auf eine private Veranda bieten Spa-Zusatzleistungen wie Yoga-Matten und eine iPod-Docking-Station. Außerdem genießen Sie hier exklusive Spa-Behandlungen im nahe gelegenen Greenhouse Spa & Salon.

Pinnacle Suite: Diese elegante Suite begeistert mit rund 126 Quadratmetern – inklusive Veranda. Sie hat ein Wohnzimmer, Küchenzeile inklusive Mikrowelle, einen Kühlschrank und eine eingebaute Bar sowie bis zum Boden reichende Fenster, die einen Blick auf die Veranda und den Whirlpool erlauben. Das Schlafzimmer ist mit einem Kingsize-Bett ausgestattet, das Bad mit einer großen Whirlpool-Badewanne und einer Dusche mit Duschkabine. Zusätzlich zählt ein Schlafsofa für zwei Personen und eine Gästetoilette zur Unterkunft. Die exklusive Neptune Lounge kann genutzt werden. Ein privater Concierge verwöhnt die Gäste.

Signature Suite: Die geräumigen, komfortablen Suiten mit Veranda haben eine Größe von rund 25 bis 42 Quadratmetern. Sie haben einen großzügigen Wohnbereich, hohe Fenster, zwei einzelne Betten, die sich in ein Queensize-Bett umwandeln lassen, sowie ein Schrankbett für eine Person. Das Badezimmer hat zwei Waschbecken, eine große Whirlpool-Badewanne, eine Dusche und eine zusätzliche Duschkabine.

Vista Suite: Auch die rund 33 Quadratmeter großen Vista Suiten sind mit einer wunderschönen Veranda ausgestattet. Dank ihrer raumhohen Fenster sind sie von Licht durchflutet. Die Suiten verfügen über zwei Einzelbetten, die sich in ein Queensize-Bett umwandeln lassen, sowie Minibar und Kühlschrank.

Veranda-Kabine: Die 20 bis 39 Quadratmeter großen Veranda-Kabinen mit ihren raumhohen Fenstern sorgen für viel Licht in der Unterkunft. Sie haben einen Wohnbereich, zwei Einzelbetten, die man in ein Queensize-Bett umfunktionieren kann, sowie eine Badewanne mit hochwertigen Massageduschköpfen.

Meerblick-Kabine: Diese großen Kabinen sind mit zwei Einzelbetten ausgestattet, die sich in ein Queensize-Bett umwandeln lassen. Sie bieten eine Badewanne mit erstklassigen Massageduschköpfen, viele zusätzliche Annehmlichkeiten und Meerblick. Es gibt sie auch als Einzelkabinen (12 bis 16 Quadratmeter) und als Familienkabinen (12–26 Quadratmeter).

Meerblick-Kabine mit Spa: Diese Kabinen mit Meerblick bieten zusätzlich noch Spa-Leistungen wie Yoga-Matten und eine iPod-Docking-Station sowie exklusive Spa-Behandlungen im nahe gelegenen Greenhouse Spa & Salon.

Innen-Kabine: Die Innen-Kabinen sind zwischen 13 und 27 Quadratmetern groß. Ausgestattet sind sie mit zwei Einzelbetten, die sich in ein Queensize-Bett umwandeln lassen, sowie Badewanne mit erstklassigen Massageduschköpfe und vielen zusätzliche Annehmlichkeiten.

Innen-Kabine Spa: Hier können Sie Spa-Zusatzleistungen wie Yoga-Matten und eine iPod-Docking-Station nutzen sowie extra Spa-Behandlungen im Greenhouse Spa & Salon in Anspruch nehmen.

 

Speisen und Getränke – höchste Qualität

An Bord der Holland America Line-Schiffe erwartet Sie eine große kulinarische Vielfalt – sie reicht von der exotischen Küche Asiens bis hin zu französischen Klassikern. Hier ist höchste Qualität der Verpflegung garantiert: Denn die Promi-Köche im Holland America Line Culinary Council bringen mit ihrer Erfahrung, Leidenschaft und Kreativität internationale Klasse in die gastronomischen Einrichtungen der gesamten Flotte. Jeder Chefkoch an Bord der Schiffe ist Mitglied der renommierten Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs, einer internationalen Gesellschaft für Speisen und Weine.

Die Locations an Bord sind vielfältig: Sie können zwanglos einen Happen am Pool essen oder bei einem exklusiven Fünf-Gänge-Menü im Hauptspeisesaal dinieren oder auf Ihrer Veranda den 24-Stunden-Zimmerservice nutzen. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Speisesaal: Sie möchten extravagant frühstücken, gemütlich zu Mittag essen oder stilvoll dinieren? Der Speisesaal bietet dafür einen ausgezeichneten Rahmen. Die Küchenchefs bereiten dafür die leckersten Gerichte zu. Zum Abendessen können Sie Hausmannskost wählen, zum Beispiel Hähnchen gewürzt mit Rosmarin, aber auch regionale Küche und vegetarische Gerichte sind im Angebot.

Pinnacle Grill: Edel und luxuriös ist der Pinnacle Grill – für die meisten Gäste gehört er zu den Höhepunkten der gastronomischen Lokalitäten an Bord der Schiffe. Der Service ist herzlich und einladend, das Essen ein besonderes Event. Von der Königskrabbe bis zum Öko-Rindfleisch von der Double R Ranch im US-Bundesstaat Washington kommen hier ausgesuchte Köstlichkeiten auf den Tisch.

Canaletto: Essen im Kreise der Familie oder der Freunde – dafür eignet sich vor allem das italienische Restaurant Canaletto. Probieren Sie hier zum Beispiel Ravioli, die mit Shrimps gefüllt sind. Auch der Nachtisch ist ein Hochgenuss: Wie wär's mit Tiramisu oder italienischem Eis?

Tamarind: Das Restaurant Tamarind ist eine gute Wahl, um die asiatische Küche kennenzulernen. Probieren Sie doch ruhig mal etwas Exotisches wie asiatischen Seebarsch in Bananenblättern und Sushi oder Hummer aus dem Wok. An der Sushi-Bar können Sie verfolgen, wie die Gerichte zubereitet werden.

Sel de Mer: Die Brasserie Sel de Mer ist nach dem Meisterkoch Rudi Sodamin benannt. Sie bietet klassische französische Gerichte, die mit zeitgenössischem Können neu interpretiert werden. Das Menü umfasst das Dover Sole Meunière mit gemahlenem rosa Himalaya-Meersalz, Austern in der Halbschale, Meeresfrüchte und gebackenes Branzino mit Salzkruste, aber auch die beliebtesten Bistro-Gerichte wie Steak mit Pommes Frites, Enten-Cassoulet und Coq au vin.

Culinary Arts Center: Im Culinary Arts Center genießen Sie in entspannter Atmosphäre ein von Meisterköchen aus frischesten Zutaten zubereitetes Festmahl. Hier können Sie mit den Köchen plaudern, während diese das köstliche Essen zubereiten. Ein typisches Abendessen ist zum Beispiel geröstete Karottensuppe, Flanksteak mit Kräuterkruste, Kürbis-Ricotta-Taschen, Gartenbeeren-Galette, Käsesorten nach traditioneller Handwerkskunst und Petit-Fours-Pops.

Café, Markt und Drive-In

Grand Dutch Café: Das Grand Dutch Café, das direkt neben dem Atriumbereich liegt, ist der ideale Ort, um sich mit Freunden bei einem Bier, einem Kaffee oder einer anderen niederländischen Spezialität wie Genever oder Advocaat zu treffen. Hier wählen Sie unter anderem aus 16 belgischen und niederländischen Bieren. Für den Appetit auf Herzhaftes gibt es niederländische Spezialitäten. Wie wär's mit Heringssandwich, Apfel- oder Speckpfannkuchen?

Lido Market: Im Lido Market entdecken Sie eine große Welt kulinarischer Köstlichkeiten. Der Markt hält eine große Bandbreite an Gourmet-Stationen zu bestimmten Themen bereit. Da gibt es zum Beispiel Breadbord, wo Sie frische Backwaren und Brote erhalten, Wild Harvest für Gesundheitsbewusste mit leckeren Salaten, Homestead mit traditioneller Hausmannskost, Distant Lands mit universellen Gerichten, Sweet Spot mit leckerem Eis und köstlichen Desserts und Roasting Pan, wo am Platz tranchiertes Fleisch zubereitet wird.

Dive-In: Hier finden Sie eine große Palette an Gourmet-Klassikern, für die nur feinste Zutaten zum Einsatz kommen. Probieren Sie einen Burger, der erstklassig gegrillt wurde und dann auf einer Brioche angerichtet wird, getoppt mit der im Hause kreierten Sauce nach geheimem Rezept. Oder wählen Sie einen köstlichen Exklusiv-Hotdog mit knusprigen Pommes Frites von Nathan’s Famous ... Dive-In ist einfach der ideale Ort, um am Pool die köstlichsten Burger, die es auf den Weltmeeren zu essen gibt, zu genießen.

New York Pizza: Bei New York Pizza wählen Sie aus einem schmackhaften Angebot: Hier wird Ihre Pizza nach Ihrer Bestellung produziert und mit frischen, leckeren Auflagen gekrönt. Lassen Sie sich ruhig etwas Ungewöhnliches auf den knusprig dünnen Teigboden legen. Oder entscheiden Sie sich für eine preisgekrönte Variante, die bei einer Pizzachallenge in Neapel Top-Bewertungen erhalten hat. Genießen Sie Ihre Pizza tagsüber mit Blick auf den Lido-Pool und bis in die Nacht hinein, wenn bei Filmvorführungen auf der großen Außenleinwand Snacks serviert werden.

24-Stunden-Kabinenservice: Keine Lust auf Gesellschaft? Dann frühstücken Sie doch einfach in Ihrer Kabine. Oder lassen Sie sich Ihr Dinner auf Ihrer Veranda schmecken. Sie können sich wann immer Sie möchten einen Salat, einen Snack oder eine komplette Mahlzeit bestellen. Für diesen kostenlosen Kabinenservice müssen Sie nur kurz anrufen ...

 

Sport & Wellness – fit und entspannt

Relaxen oder aktiv sein? Das können Sie sich einrichten, wie Sie möchten. Wer ein wenig Sport an Bord treiben möchte, kann zum Beispiel das Fitnesscenter besuchen. Es ist professionell mit modernen Geräten für Ausdauer- und Krafttraining ausgestattet. Sie können auch an einem der Indoor-Cycling- oder Pilates-Kurse teilnehmen. Sie möchten sich an frischer Luft bewegen? Kein Problem: Auch an Deck können Sie Sport treiben. Nutzen Sie dabei die Basketball- und Volleyballplätze sowie die erfrischenden Pools.

Natürlich gibt es an Bord auch jede Menge gute Gelegenheiten, um sich zu entspannen. Das Greenhouse Spa & Salon ist dafür die beste Adresse. Dieser geniale Rückzugsort fördert Ihr Wohlbefinden mit beliebten Spa-Ritualen und wohltuenden Massagen. Verwöhnen Sie zum Beispiel Ihre Haut mit Gesichtsbehandlungen, die mit wertvollen Inhaltsstoffen aus der Natur arbeiten. Auch Ihr Körper wird mit Massagen verwöhnt, bei denen altbewährte Techniken zum Einsatz kommen.

In den modernen Behandlungsräumen mit fantastischen Ausblicken können Sie in entspannender Atmosphäre Haut und Haar pflegen lassen. Aber nicht nur Masseure und Friseure, auch Stylisten sind an Bord. Wie wär's mit ein wenig Veränderung? Lassen Sie sich von der Kreativität der Experten inspirieren. Sicher ist auf jeden Fall: Wenn Sie den Salon verlassen, sehen Sie nicht nur gut aus, Sie fühlen sich auch so.

 

Entertainment – große Auswahl

Kommen Sie an Bord und lassen Sie sich gut unterhalten – die Palette an attraktiven Möglichkeiten für Kurzweil ist riesig.

Tagsüber können Sie einem spannenden Vortrag lauschen, einen Einkaufsbummel machen oder einen Computerkurs belegen. Entdecken Sie das Schiff auf eigene Faust, entspannen Sie mit einem Buch am Pool oder spielen Sie mit Freunden eine Runde Volleyball.

Beim Windows-Workshop erklären Ihnen Experten die neuen Anwendungen und Tricks. Die Workshops sind kostenfrei. Jeder kann teilnehmen, Vorkenntnisse sind kein Muss. In überschaubaren Gruppen kommen verschiedene Themen zum Tragen. Das reicht von Tipps zur Bildbearbeitung und der Erstellung von Videos/Präsentationen bis hin zur Organisation am Computer, der Speicherung von Daten in einer Cloud und Fragen zur Sicherheit.

Kochen und kosten

Auch in Sachen Küche können Sie Ihr Wissen vertiefen: Den Gästen wird angeboten, America’s Test Kitchen zu besuchen und an verschiedenen Live-Kochvorführungen teilzunehmen. Hier lernen Sie einfache und praktische Techniken und bewährte Rezepte kennen.

Sie sind ein Weinkenner oder möchten es werden? Dann sind Sie bei BLEND by Chateau Ste. Michelle an der richtigen Adresse. Lassen Sie sich vom Sommelier des Schiffes in die Geheimnisse der edlen Tropfen einweihen, kosten Sie sich das nötige Wissen an und genießen Sie beim Abendessen oder in der privaten Umgebung Ihrer Kabine einen ausgesuchten Wein.

Abends erwartet Sie ebenfalls ein vielfältiges Programm: Zur Auswahl stehen fantastische Shows im Broadway-Stil mit preisgekrönten Darstellern, ein Besuch im Kasino oder Livemusik bei einem Cocktail ... So bringen im B.B.King's Blues Club die B.B. King’s All-Stars das Beste der Musik aus Memphis auf die hohe See – funkig und rasant oder sanft und gefühlvoll.

Ein tolles Highlight an Bord ist Onboard Wonder mit BBC Earth Experiences: HAL hat sich mit BBC Earth zusammengeschlossen und kann nun den Gästen ermöglichen, die größten Naturwunder der Erde zu erleben. Bei diesem innovativen Programm werden Sie mit originellen Konzerten, Filmen, Spielshows und Themen-Kreuzfahrten thematisch nahe an die Meere und die Naturwunder herangeführt.

Oder möchten Sie lieber ungestört in Ihrer Kabine entspannen und sich einen Film aus der gut sortierten DVD-Videothek ansehen?

 

Kinder – spezielles Programm

Die kleinen Passagiere freuen sich an Bord über ihre ganz eigene Unterhaltung. Club HAL bietet viele Aktionen für Kinder und Teenager, die selbstverständlich durchgehend von professionellen Mitarbeitern begleitet werden.
 
Die Highlights für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren sind „Painting Picassos“ und „Sing-Along Storytime“ sowie die flotten Themenpartys wie „Dino-Mite Night“ und „Ships Ahoy Pirate Treasure Hunt Adventure“. Für Tweens (7 bis 12 Jahre) gibt es von Eisessen-Wettbewerben über Gaming-Turniere bis hin zu Themenpartys jede Menge gemeinsamen Spaß. Zudem wurde für sie sogar speziell eine „BBC Earth Experiences Amazing and Awesome Fact Show“ entwickelt. Kreuzfahrer im Teenageralter (13 bis 17 Jahre) können sich bei Mocktail-Partys, Karaoke- und Trivia-Wettbewerben vergnügen. Auch Videospiele, Volleyball-Turniere sowie Themen-Events werden angeboten.
 
Die Aktivitäten sind an Hafentagen von 8 bis 16 Uhr möglich. Zwischendurch gibt es für die jungen Teilnehmer zwischen 11 und 13 Uhr Mittagessen. 

 


Fahrziele und Landausflüge

HAL bietet mehr als 500 Kreuzfahrten im Jahr – zu allen Kontinenten dieser Erde. Dabei führen die Reisen sowohl zu klassischen als auch zu weniger oft besuchten Häfen. 
 
Alaska wartet mit seinen schmalen Fjorden, den rauen Bergen und üppigen Wäldern – eine unvergleichliche Landschaft. Hier ragen Gletscher aus blauem Eis und Wale tauchen auf, um Luft zu holen. Besuchen Sie einen der berühmten Saloons mit Schwingtür oder fahren Sie mit einem Zug der White Pass and Yukon Railway zum legendären Yukon, wo Sie Wildtiere auf Waldpfaden erspähen können.

Reiche Geschichte und beeindruckende Kultur

In Südamerika entdecken Sie Länder mit reicher Geschichte, Folklore und Schönheit. Ob Machu Picchu oder Rio de Janeiro, die Anden oder Buenos Aires – feststeht, Sie werden beeindruckt sein. Wie wär's mit einer Amazonas- oder Antarktika-Kreuzfahrt?

Asien ist ein Kontinent der Gegensätze, wo Yin auf Yang trifft. Traditionelle Kulturen und moderne Technologien existieren hier nebeneinander, grüner Dschungel und betriebsame Weltstädte. Freuen Sie sich auf diese dynamische Region mit ihrer reichen Vergangenheit und globalen Bedeutung.
 
Am anderen Ende der Welt besuchen Sie Länder, die eine eigene, ganz besondere Anziehungskraft haben. Die Landschaften sind spektakulär, von den zerklüfteten, schneebedeckten Gipfeln Neuseelands zum Ayer’s Rock von Australien, bis hin zum Great Barrier Reef. Sie werden sehen: Australien, Neuseeland und der Südpazifik müssen einfach auf der Bestenliste eines jeden ernsthaften Reisenden stehen. 

Ob reizvolle Küstenstädtchen mit weiß getünchten Häusern, schmalen Kopfsteinpflastergassen, elegante Boutiquen und Bistros oder Mutter Natur in ihrer strahlenden Herbstschönheit – bei den Kanada- und Neuengland-Kreuzfahrten werden Sie von der lebendigen Geschichte, besonderen Eleganz und rauen Schönheit begeistert sein.
 
Entspannung pur und sonnige Inseln warten in der Karibik auf Sie. Entdecken Sie versteckte Strände und lauschige Cafés, besichtigen Sie historische Wahrzeichen und Museen und werden Sie mit dem Rad oder der Taucherbrille aktiv. 
 
Endlose weiße Sandstrände, klares, azurblaues Wasser, schroffe Berggipfel mit dichter tropischer Vegetation und freundliche Menschen, die auf ihr kulturelles Erbe stolz sind – willkommen auf Hawaii und Tahiti. Diese wundervolle Kreuzfahrt wird Ihnen für immer im Gedächtnis bleiben.

Reiz der mexikanischen Riviera 

Sehr beliebt sind auch die Kreuzfahrten nach Mexiko. Hier sehen Sie sonnige Küstenstädte, können  vor der Küste von Cabo San Lucas angeln, nach handgearbeiteten Produkten auf dem Markt von Puerta Vallarta Ausschau halten und die frisch gefangenen, gegrillten Garnelen in Mazatlán genießen – was für eine angenehme Art, den Reiz der mexikanischen Riviera zu entdecken.

Oder Sie buchen eine Tour an die Pazifikküste. Seit vielen Generationen schon werden Träumer, Abenteurer und Forscher von dieser wunderbaren Region angezogen. Von den weiten Stränden und gepflegten Golfplätzen bis zu den im Nebel versteckten Nadelwäldern und schneebedeckten Gipfeln, die Vancouver in Britisch-Kolumbien einrahmen, bietet diese Reise eine unglaubliche Vielfalt.

Auch der Panamakanal ist ein Reiseziel, von dem Seefahrer träumen. Diese künstliche Wasserstraße zwischen zwei Kontinenten, ist die Verbindung zwischen zwei Ozeanen, ein menschliches Meisterwerk, das gerne als das siebte Wunder der Welt bezeichnet wird. Zu Recht, wie Sie selber sehen werden. 

Europa steht selbstverständlich auch auf dem Programm von HAL. Freuen Sie sich auf die Reichtümer Russlands, bewundern Sie die Kunstwerke der Renaissance und machen Sie Tagesausflüge nach Rotterdam. Vom nördlichen Polarkreis bis Portugal, von Gibraltar bis hin zur Türkei steht Ihnen mit sieben mittelgroßen Schiffen der HAL-Flotte eine Vielzahl von erlebnisreichen Kreuzfahrten zur Auswahl.

Auf eine einzigartige Reise begeben Sie sich, wenn Sie sich für die Grand Voyage entscheiden. So bringt Sie zum Beispiel die Weltreise - die nächste soll bereits im Januar 2020 starten - zu den schönsten Flecken dieser Erde. Grandiose Landschaft, beeindruckende Kultur, faszinierende Geschichte – alles auf einer Tour.

 

Special und Service

Geeignet für alle Freunde der Kreuzfahrt

An Bord der HAL-Schiffe herrscht ein internationales Flair. Selbstverständlich sind auch Gäste aus Deutschland herzlich willkommen. Zwar ist die Bordsprache Englisch, aber in den meisten Fällen gibt es deutschsprachige Ansprechpartner. Generell sind alle bei HAL richtig, die gern eine Kreuzfahrt im Stil der klassischen Oceanliner zu exotischen Reisezielen unternehmen wollen. Auch für Familien sind die Reisen geeignet – Holland America Line bietet Aktivitäten für Kinder und Jugendliche sowie Einrichtungen speziell für jüngere Gäste, zum Beispiel den Club HAL, das Club HAL-Spielzimmer und The Loft. Aufsichtspersonal sowie ein Babysitter-Service sind ebenfalls verfügbar. 
 
Wer an Bord heiraten oder sein Eheversprechen erneuern will, kann das bei Holland America Line tun – ganz gleich, ob mit einer einfachen Zeremonie, im kleinen eleganten Rahmen oder mit einer gigantischen Feier.

Dresscode – keine strengen Vorschriften

Eine strenge Kleiderordnung gibt es nicht bei Holland America Line. Empfehlenswert ist am Tag casual und an gewöhnlichen Abenden smart casual: das heißt für die Damen beispielsweise Kostüm, Cocktailkleid oder Hosenanzug und für die Herren Sakko, gerne auch mit Krawatte. Es gibt auch formelle Abende, die im Bordprogramm ausgewiesen sind. Dann trägt die Dame auch schon mal Abendkleid und der Herr einen dunklen Anzug oder gar Smoking.

Deals, Angebote, Rabatte – gut gespart

HAL hat regelmäßig zu ausgewählten Terminen und auf speziellen Routen attraktive Angebote im Programm. Die Deals können sich sehen lassen, es gibt immer wieder Gelegenheit, ein Schnäppchen zu machen.

Internet und Nutzung von Mobiltelefonen

Gäste der HAL-Flotte haben an Bord Zugang zum Internet – entweder über Satellit oder über die Technik im Explorations Café bzw. im Internet Café an Bord. Das WLAN (kostenpflichtig) ist in den meisten öffentlichen Lounges verfügbar. Außerdem kann natürlich Ihr persönliches Mobiltelefon zum Einsatz kommen, Sie können Textnachrichten verschicken und erhalten, Ihre E-Mails abrufen und sich im Internet umschauen.

Trinkgelder – automatisch gebucht

Für Reisen ab dem 1. Dezember 2018 (gilt nicht für die Weltreise und die große Südamerika/Antarktis-Kreuzfahrt 2019) gilt: Für jeden Gast wird jeden Tag als Standard ein optionales Trinkgeld von 14,50 US-Dollar (pro Kabine) bzw. 16 US-Dollar (pro Suite) auf sein Bordkonto gebucht. Wenn der Service die Erwartungen übertrifft, kann diese Summe selbstverständlich zum Schluss der Kreuzfahrt angepasst oder im anderen Fall auf Wunsch auch gestrichen werden.

Strikte Raucherpolicy an Bord

Alle Kabinen, Vorführräume und anderen Innenräume sind zu Nichtraucherbereichen erklärt. Rauchen an Bord der HAL-Schiffe ist nur in ausgewiesenen Bereichen erlaubt.

Barrierefrei – spezielle Kabinen und Tenderboote

HAL bietet schöne barrierefreie Kabinen (siehe Deckplan). Fährt das Schiff im Hafen ein Terminal an, kann es ohne Barrieren und ohne Probleme über die Gangway verlassen werden. Liegt das Schiff im Hafenbecken, stellt Holland America Line spezielle Tenderboote zur Verfügung, so dass auch Benutzer von Rollstühlen gut an Land kommen.

Erfahrungen, Bewertungen und Weiterempfehlungen

Die Kreuzfahrtschiffe der HAL sind äußerst beliebt. Vor allem, wer internationales Flair auf Reisen mag, ist bei dieser Reederei richtig. Bei den Bewertungen wird oft das Bordprogramm positiv erwähnt. Auch der Service erhält in der Regel sehr gute Bewertungen.