Miles & More Logo
HOTLINE: 0800 / 72 44 33
TÄGLICH von 8:00-22:00 UHR

Royal Caribbean Cruise Line überzeugt durch eine junge Flotte

Kreuzfahrten in einer neuen Dimension

Royal Caribbean Cruise Line Kreuzfahrten sind sehr überzeugend und eine Klasse für sich. Unvorstellbar groß baut sich der Kreuzfahrtliner „Oasis of the Seas of the Seas“ vor Ihnen auf. Kaum zu glauben, dass Sie im Begriff sind, mit dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt in See zu stechen. Aber eine Royal Caribbean Cruise Line Kreuzfahrt macht es möglich. Und die „Oasis of the Seas“ hat zudem noch eine Zwillingsschwester, die „Allure of the Seas“. Doch auch die restliche RCCL-Flotte macht Eindruck. Auf einer Kreuzfahrt mit der Reederei Royal Caribbean Cruise Line kann man beinahe vergessen, dass man sich an Bord eines Schiffes befindet. Vielmehr entsteht das Gefühl, man befände sich in einer hochmodernen, kleinen Stadt. Da werden die anderen Mitreisenden ganz schnell zu Nachbarn. Eine RCCL Kreuzfahrt eröffnet neue Dimensionen!

Royal Caribbean Philosophie: Urlaub ohne Grenzen

Es gibt viele gute Gründe, sich für eine Kreuzfahrt mit einem der Schiffe von Royal Caribbean zu entscheiden. Ob der ausgezeichnete Service und das hervorragende Essen die entscheidenden Argumente sind, die einmaligen Aktivitäten an Land oder das internationale Flair an Bord – am Ende ist es jeder Baustein für sich, der die Reise zu einem einmaligen Erlebnis werden lässt. Checken Sie ein und entdecken Sie die Welt von Royal Caribbean International mit einem der 26 innovativen Kreuzfahrtschiffe, die auf allen Weltmeeren unterwegs sind.

Falsch können Sie bei der Wahl nichts machen – Sie werden sehen, jedes Schiff ist genau das richtige. In der mehr als 40-jährigen Geschichte hat Royal Caribbean ständig die Grenzen des Möglichen ausgelotet, um jede Tour zu einem perfekten Urlaub werden zu lassen. Das „Royal Advantage” ist dabei das Versprechen an Sie, Ihnen auch zukünftig die innovativsten Kreuzfahrtschiffe, die schönsten Reiseziele und den besten Service während Ihrer Reise zu bieten.

Royal Caribbean ist eine internationale Kreuzfahrtmarke, die mehr als 300 traumhafte Reiseziele in mehr als 70 Ländern und fünf Kontinenten ansteuert. Die Reederei verfügt nicht nur über eine der größten und innovativsten Flotten der Weltmeere, sondern auch über die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Zu den Leistungen zählen zahlreiche Freizeitattraktionen, ein preisgekröntes Unterhaltungsprogramm, kulinarische Highlights und spannende Landausflüge – bei Royal Caribbean findet jeder Gast die Kreuzfahrt nach seinen Vorstellungen.

Royal Caribbean International kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: 1968 wurde die Kreuzfahrtgesellschaft von den norwegischen Reedereien Anders Wilhelmsen & Company, I.M. Skauge & Company und Gotaas-Larsen als Royal Caribbean Cruise Line (RCCL) ins Leben gerufen. Sie ist heute eine Tochtergesellschaft des liberianischen Unternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. Dieses globale Kreuzfahrtunternehmen betreibt unter anderem auch Celebrity Cruises, Azamara Club Cruises, Pullmantur und CDF Croisieres de France.

Erfolgreiche Geschichte

Ein Blick zurück: 1970 schickte das neu gegründete Unternehmen sein erstes Kreuzfahrtschiff auf die Reise, die Song of Norway. Im darauffolgenden Jahr folgte die Nordic Prince und 1972 dann schließlich die Sun Viking.

Die folgenden Jahre waren ereignisreich: Im Jahre 1988 schloss sich die RCCL mit Admiral Cruise zur Royal Admiral Cruises zusammen. Später schickte das Unternehmen die Sovereign of the Seas auf Reisen – das damals größte Kreuzfahrtschiff. Zwei Jahre danach zählten auch die Nordic Empress und die Viking Serenade dazu.

Im folgenden Jahr nahm die Monarch of the Seas Fahrt auf, das zweite Schiff der Sovereign-Klasse. Ein Jahr später wurde die Majesty of the Seas ausgeliefert. Daraufhin stieg das Wachstum des Unternehmens weiter. Die Nordic Prince wurde von der Legend of the Seas ersetzt und zwei weitere Schiffe gingen in Dienst: die Splendour of the Seas und die Grandeur of the Seas.

Song of Norway wurde verkauft und zwei neue Schiffe der Vision-Klasse erweiterten die Flotte: die Rhapsody of the Seas und die Enchantment of the Seas. Dann erwarb das Unternehmen Celebrity Cruises und wechselte den Namen von Royal Caribbean Cruise Line zu Royal Caribbean International. Im Zuge der Modernisierung gingen die Song of America und die Sun Viking außer Dienst. 1998 nahm die Vision of the Seas ihre ersten Gäste an Bord, das letzte Schiff der Vision-Klasse. Und 2004 wurde die Enchantment of the Seas um etwa 22 Meter verlängert.

Kletterwände – das neue Erkennungszeichen

Die Voyager of the Seas wurde 1999 in Dienst gestellt – sie galt als das größte Kreuzfahrtschiff seiner Zeit. Die nächsten zwei Jahre folgten die Explorer of the Seas und die Radiance of the Seas. 2002 vergrößerte sich die Flotte um die Navigator of the Seas sowie die Brilliance of the Seas, das zweite Schiff der Radiance-Klasse. Auf der Serenade of the Seas und der Mariner of the Seas wurden erstmals Kletterwände aufgestellt – seitdem das neue Erkennungszeichen der Royal Caribbean. Die Jewel of the Seas folgte im Jahre 2004 und die Nordic Empress wurde renoviert und in Empress of the Seas umbenannt.

2005 begann der Bau der Freedom of the Seas - das Schiff ging als größtes Passagierschiff der Welt in Dienst. In der Freedom-Klasse kamen noch zwei weitere Schiffe dazu: die Liberty of the Seas (2007) und die Independence of the Seas (2008). Noch größere Schiffe, die Oasis of the Seas und die Allure of the Seas, sind seit 2009 beziehungsweise 2010 Flottenmitglieder.

2013 bestellte RCI ein weiteres Schiff der Oasis-Klasse mit einer Option auf zwei weitere Kreuzer. Da sie 2,5 Meter länger als die anderen Schiffe der Oasis-Klasse wurden, gelten sie nun als die größten Passagierschiffe der Welt. Im Mai 2014 wurde die erste Option in eine Festbestellung umgewandelt, somit wird ein viertes Schiff gebaut.

Von 2015 bis 2017 wurden zahlreiche Schiffe von Royal Caribbean mit Scrubbern – einer speziellen Abgasreinigungsanlage – ausgestattet. Eine der sechs Hauptmaschinen der Liberty of the Seas wurde bereits 2012 mit einem Scrubber ausgestattet, um die Umwelt zu schonen. Bei den Schiffen der Quantum-Klasse wurden im Zuge des Umweltschutzes von Anfang an Scrubber eingebaut.

Zip-Line Seilrutsche und Flowrider Surfsimulator

Aber schauen wir in die Gegenwart: An Bord der Schiffe erwarten Sie einzigartige Erlebnisse und überraschende Neuheiten wie die Zip-Line Seilrutsche und der North Star in 90 Meter Höhe, der Flowrider Surfsimulator und hohe Kletterwände, Eisbahnen und Fallschirmsimulatoren … um nur einige zu nennen.

Wer es im Urlaub nicht so turbulent angehen lassen will, findet im großzügigen Vitality Spa, beispielsweise beim Yoga, auf den Pooldecks und in der Indoor-Wellnesswelt Entspannung und Erholung. Da wundert es nicht, dass Royal Caribbean International beim Travel Weekly Readers' Choice Awards in 13 aufeinander folgenden Jahren als „Die beste Kreuzfahrtlinie“ ausgezeichnet wurde.

Die Destinationen sind ein Traum für sich: Entdecken Sie mit Royal Caribbean weltweit mehr als 300 spannende Reiseziele: von Australien und Neuseeland über Asien bis nach Südamerika.

Schiffe – unterwegs zu den schönsten Destinationen

Entdecken Sie die Welt von Royal Caribbean International mit einem der 26 innovativen Kreuzfahrtschiffe, die Sie zu den schönsten Destinationen bringen.

Maximales Urlaubsvergnügen gibt es für Sie an Bord der XXL-Schiffe der Oasis-Klasse: Die Harmony, Allure, Oasis und die neue Symphony of the Seas wurden bereits mit 50 Preisen ausgezeichnet. Kein Wunder – schließlich bieten sie außer Erholung pur auch zahlreiche Superlative wie die FlowRider-Surfsimulatoren, die höchste Rutsche auf See, die spektakulären Broadway-Musicals sowie das preisgekrönten Adventure Ocean-Jugendprogramm.

Und schon bald ergänzt ein fünftes Schiff die Oasis-Klasse: Bereits 2021 wird die neue Melody of the Seas alle Kreuzfahrtbegeisterte - und die, die es werden wollen - mit den altbekannten und neuen Attraktionen auf hoher See begeistern. Damit nicht genug: 2023 soll dann sogar noch ein sechstes Schiff dieser Klasse in Dienst gestellt werden. 

Erholung und Urlaubsvergnügen garantiert

Aber auch auf den anderen Schiffen der Flotte ist das Urlaubsvergnügen garantiert. Da ist zum Beispiel die Freedom of the Seas – ein Schiff der Freedom-Schiffsklasse –, das eine große Einkaufspassage an Bord hat. Auf der Royal Promenade können Sie sich in zahlreichen Läden, Bars und Cafés amüsieren. Oder Sie reisen mit einem Schiff der Radiance-Klasse, die alle mit umweltfreundlichen Gasturbinenantrieben ausgestattet sind. Sie besitzen Aufzüge aus Glas, mehr als 700 Balkonkabinen, zwei Speisesäle mit Fenstern, ein Glasdach am Poolbereich, einen Außenpool und einen Billardraum.

Oder Sie wählen das kleinste Schiff der Flotte: Die Empress of the Seas ist vor allem auf Erkundungstour rund um Kuba. Auf den Ausflügen lernen Sie das pulsierende Leben in Havanna kennen, lassen sich vom afro-kubanischen Beat treiben und gehen in Cienfuegos auf Öko-Tour. Auch an Bord tauchen Sie in die kubanische Kultur ein, mit besonderer Unterhaltung, spezieller Küche und Gastvorträgen.

Suiten und Kabinen – Ihr Zuhause auf hoher See

Freuen Sie sich nach einem ereignisreichen Tag an Land oder auf See auf Ihre komfortable Unterkunft. Ob Innenkabine, eine Kabine mit Fenster oder Balkon oder luxuriös in der eigenen Suite – für jeden Geldbeutel ist etwas Passendes dabei. Alle Kabinen sind mit einem Fernseher, einem Telefon und einem privaten Badezimmer mit Dusche und Haartrockner ausgestattet.

Innenkabinen: Die Innenkabinen sind 11 bis 16 Quadratmeter groß, sie bieten den besten Komfort zum guten Preis. Die Schiffe der Oasis-, Freedom- und Voyager-Schiffslasse haben sogar Innenkabinen mit einem Fenster zur Royal Promenade.

Innenkabinen mit Meerblick: Die Innenkabinen (14,5 – 17 Quadratmeter) mit Meerblick sind eine neue Errungenschaft an Bord einiger Royal Caribbean Schiffe. Hier haben Sie den besten Ausblick dank der zwei Meter breiten Displays. So wohnen Sie in einer Unterkunft mit einem raumhohen virtuellen Balkon.

Mit den besten Aussichten

Außenkabinen: Die 11 bis 18 Quadratmeter großen, komfortablen Außenkabinen verfügen zusätzlich über ein Bullauge oder ein großes Panoramafenster – so verpassen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt keine der atemberaubenden Aussichten.

Balkonkabinen: Die Balkonkabinen (14 bis 19 Quadratmeter) bieten neben all dem Komfort der Außenkabinen außerdem einen privaten Balkon, der Ihren Aufenthalt an Bord unvergesslich schön und erholsam macht.

Balkonkabinen mit Meerblick: Manchmal muss es die Aussicht aufs Wasser sein. In den Balkonkabinen mit Meerblick nutzen die Gäste neben all dem Komfort der Außenkabinen gern ihren privaten Balkon mit Meerblick.

Familienkabinen: Für Familien oder Gruppen ab fünf Personen bietet Royal Caribbean besonders großzügige Familienkabinen, teils mit mehreren Räumen (24 bis 110 Quadratmeter). Ob innen, außen, mit Balkon oder als Suite: Diese Kabinen gibt es in den unterschiedlichsten Variationen – alle mit viel Komfort.

Manchmal muss es eine Suite sein

Suite: In einer Suite (16 bis 149 Quadratmeter) schließlich bleibt wohl kaum ein Wunsch unerfüllt. Viele davon verfügen über mehrere Räume, große Balkone und eine private Bar oder ein Piano. Suitengäste kommen in der Regel in den Genuss des kostenfreien Concierge-Service (gilt allerdings nicht für Passagiere, die in einer Junior Suite wohnen).

Royal Suite Class: Luxus pur wartet in einer Royal Suite Class auf Sie. Gäste freuen sich über eine
einzigartige Zeit an Bord, die exklusiv Ihren Bedürfnissen angepasst und von zahlreichen Annehmlichkeiten geprägt ist.

Essen und Getränke – eine echte Gaumenfreude

Ob leger am Buffet oder elegant in einem der zahlreichen Restaurants: An Bord der Royal Caribbean-Flotte entdecken Sie eine enorme Genussvielfalt. Dabei gibt es zahlreiche Speisemöglichkeiten, die bereits im Reisepreis inkludiert sind. Dazu gehören zum Beispiel der Hauptspeisesaal, Sorrento's Pizza, El Loco Fresh oder das Dog House.

Im Hauptspeisesaal speisen Sie elegant. Hier wird auf verschiedenen Ebenen in mehrgängigen Mahlzeiten Küche der Spitzenklasse serviert. Dabei haben Sie abends die Wahl zwischen flexiblen Reservierungen über „My Time Dining” und dem traditionellen Speisen – zur selben Zeit und am selben Tisch.

Von Pizza bis Carnitas, von Tacos bis Hot-Dog

Oder haben Sie Lust auf eine echte New Yorker Pizzeria? Dann sollten Sie zu Sorrento's gehen. Denn hier kommt das leckere Stück frisch aus dem Ofen. Selbstverständlich können Sie die Pizza ganz nach Ihren Wünschen belegen lassen mit Schinken und Ananas, Extra-Käse und Pepperoni, Oliven und Thunfisch. Wer kann da schon widerstehen?

Salsa-Verde-Beef-Burritos, Fisch-Tacos, Carnitas: Im El Loco Fresh bringen Sie Ihre Geschmacksnerven in Fahrt. Hier stehen mexikanische Gerichte auf der Speisekarte, die einfach unwiderstehlich sind. Köstlich! Und auch das Dog House ist sehr beliebt. Es ist der erste Food-Truck auf See, der die Gäste mit Gourmet-Hot-Dogs verwöhnt – und das mit einem großen Angebot an Würsten und Hotdogs aus aller Herren Länder. Dazu gibt es leckeren Soßen, Beilagen und Salate.

Für jeden Geschmack etwas Köstliches

Die zahlreichen Spezialitätenrestaurants (nicht inkludiert) sorgen für Abwechslung. Da gibt es zum Beispiel Giovanni's Table, Hooked Seafood und Samba Grill.

Im Giovanni's Table wählen Sie aus rustikalen italienischen Speisen. Diese lässige Trattoria mit modernem Flair hat eine scheinbar endlose Auswahl italienischer Klassiker parat – von Gnocchi Al Gorgonzola über Melanzane alla Parmigiana bis Risotto und Bolognese.

Hooked Seafood ist die Adresse für Gäste, die frische Meeresfrüchte lieben. Soll es ein frischer, lokaler Fisch sein oder lieber direkt aus der Schale gelöste Ostküstenaustern von der eisgekühlten Bar?

Auch im Samba Grill kommt Köstliches auf den Tisch. Das brasilianische Steakhaus verwöhnt seine Gäste mit einer feinen Vorspeisenauswahl und besten süßen Desserts. Dazwischen gibt es vom perfekten Picanha-Rindfleisch bis zu Geflügel und Schinken alles Erdenkliche in klassischer Steakhaus-Tradition.

Vollpension, alles inklusive, Nebenkosten: viele Gratisleistungen

An Bord der Royal Caribbean Flotte nehmen Sie ganz automatisch jede Menge Inklusivleistungen in Anspruch. Dazu gehören die Vollpension und die hauseigenen Getränke während der Mahlzeiten, die zahlreichen Shows und Unterhaltungsangebote, vielfältige Freizeitaktivitäten an Bord sowie das Adventure Ocean Kinder- und Jugendprogramm.

Nicht im Kreuzfahrtpreis eingeschlossen sind Leistungen wie das Speisen in den Spezialitätenrestaurants, Premiumgetränke aus der Barkarte oder Minibar, einige Wellnessangebote wie Massagen oder Gesichtsbehandlungen, Trinkgelder und in manchen Fällen auch der Kabinenservice.

Attraktive Restaurant- und Getränkepakete

Begeben Sie sich auf ein geschmackliches Abenteuer, indem Sie ein Spezialitätenrestaurant-Paket buchen. So können Sie in mehreren einzigartigen Lokalitäten speisen und profitieren außerdem von erstklassigen Rabatten. Denn Sie sparen bis zu 40 Prozent.

Zudem essen Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren in den Spezialitätenrestaurants für nur 10 US-Dollar, unter 5 Jahren sogar kostenlos. Die jungen Kreuzfahrer erhalten dabei ihr eigenes Menü – ganz nach dem Geschmack der Kleinen.

Getränkepaket – clever und bequem

Wer seine Mahlzeiten mit einem Getränkepaket kombiniert, spart auch bei seinen Lieblingsgetränken. Sie haben die Wahl.

Deluxe-Getränkepaket: Hier bleibt kaum kein Wunsch offen. In diesem Angebot sind Cocktails, Bier, Wein, alkoholfreie Getränke, Premium-Kaffee und -Tee sowie Flaschenwasser enthalten. Zudem haben Sie 40 Prozent Rabatt auf Weinflaschen unter 100 US-Dollar und 20 Prozent auf Flaschen über 100 US-Dollar.

Premium-Erfrischungspaket: Damit genießen Sie die gesamte Auswahl an Premium-Kaffee und -Tee, Flaschenwasser, frisch gepressten Säften, alkoholfreien Cocktails sowie Erfrischungsgetränken mit Kohlensäure. Dazu gibt’s eine gratis Coca-Cola-Souvenirtasse.

Klassisches Soda-Paket: Für nur wenige Dollar pro Tag löschen Sie Ihren Durst mit unbegrenzten Fountain Soda-Nachfüllungen. Außerdem erhalten Sie eine kostenlose Coca-Cola-Souvenirtasse.

Standard-Flaschenwasser-Paket: Bei diesem Wasserpaket werden 12 oder 24 Pakete mit Evian Wasserflaschen in Ihre Kabine geliefert.