Miles & More Logo
HOTLINE: 0800 / 72 44 33
TÄGLICH von 8:00-22:00 UHR

Color Line Kreuzfahrten – Kreuzfahrt-Luft schnuppern

Color Line Kreuzfahrten verbinden Angenehmes mit dem Nützlichen

Sie haben Lust auf einen Kurztrip in den hohen Norden? Oder planen Sie vielleicht einen Skiurlaub in Norwegen? Oder bevorzugen Sie eher den Sommer in Skandinavien? Egal, was Sie im schönen Norden Europas tun wollen, entscheiden Sie sich doch für eine Mini-Kreuzfahrt mit Color Line Kreuzfahrten oder buchen Sie eine entspannte Fährfahrt. Denn das Angebot der Color Line ist vielseitig. Auf Kreuzfahrten mit der Color Magic-Flotte erwartet Sie zudem bei weitem mehr, als bloß einmal frische Seereise-Luft zu schnuppern. Color Line Kreuzfahrten entführen auf der Strecke Kiel – Oslo in die wunderbare und abwechslungsreiche Welt der Seefahrt. Tauchen Sie ein in das fantastische Kreuzfahrt-Feeling und erleben Sie zauberhafte Momente auf Ihrer Seereise. Die überwältigenden Ausstattungen auf den Schiffen von Color Lines Kreuzfahrten werden Ihnen den Aufenthalt zum puren Genuss werden lassen – und Lust auf viel me(e)hr machen.

 

Norwegen auf einer Mini-Kreuzfahrt erleben - mit den Color Line Schiffen

Die Schönheit der norwegischen Fjorde lässt sich ganz einfach direkt von Deutschland aus mit den Kreuzfahrtschiffen Color Fantasy und Color Magic erleben: Ob Städtereisen nach Oslo, Minikreuzfahrten an die norwegische Küste oder Skandinavien-Urlaub mit dem eigenen PKW - die Color Line Schiffe Color Fantasy und Color Magic der norwegischen Reederei Color Line fahren das ganze Jahr über ab Kiel Richtung Skandinavien. Dabei genießen die Reisenden echtes Kreuzfahrt-Feeling an Bord, denn mit der großen Auswahl an tollen Restaurants, den Shopping- und Erlebnisangeboten wird die Fahrt zu einem großen Vergnügen für Passagiere aller Altersgruppen.

 

Die Color Line Reederei in Norwegen - Anbieter von Mini-Kreuzfahrten im Fährschiff-Betrieb

Die Color Line ist eine norwegische Reederei mit Sitz in Oslo. Das Unternehmen Color Line entstand 1990 durch die Fusion der beiden Reedereien Jahre Line und Norway Line, dabei erhielt es auch den jetzigen Namen "Color Line". Alleiniger Besitzer des Reederei-Unternehmens ist der Norweger Olav Nils Sunde. Die Muttergesellschaft der Color Line AS ist die Color Group ASA, die sich in vollständigem Besitz von O.N. Sunde AS befindet, einer norwegischen Aktiengesellschaft.

Color Line ist die einzige Reederei Norwegens, die ihren Hauptsitz in Norwegen hat, unter norwegischer Flagge fährt und sich auch in norwegischem Besitz befindet. Sie ist nicht nur Norwegens größte Reederei im internationalen Passagier- und Güterverkehr von und nach Norwegen, sie gehört auch zu den bei der europäischen Kurzstreckenschifffahrt führenden Reedereien.

Ergänzend zum Personen- und Güterverkehr ist die Color Line auch als Veranstalter von Konferenzen und Messen an Bord ihrer Schiffe bekannt.

Das Unternehmen betreibt aktuell acht Schiffe auf vier Fährstrecken zwischen Norwegen, Schweden, Dänemark und Deutschland, mit Mini-Kreuzfahrten auf der Strecke zwischen Oslo und Kiel, einem Fährverkehr auf den Strecken zwischen Larvik und Kristiansand nach Hirtshals sowie dem Fährverkehr inklusive Shopping-Angebot auf der Strecke zwischen Sandefjord und Strømstad. Die Fährschiffe der Color Line beförderten 2016 insgesamt 3,85 Millionen Passagiere, davon 1,1 Millionen allein auf der Route Kiel – Oslo.

 

Modern und umweltfreundlich unterwegs mit den Color Line Schiffen

Der Color Line Reederei ist ein wichtiges Anliegen, auf ihren Schiffen einen modernen und dabei auch umweltfreundlichen Service zu bieten.

Umweltfreundlicher Betrieb der Color Line Kreuzfahrtschiffe

Die Color Line Reederei achtet beim Betrieb ihrer Schiffe darauf, einen möglichst umweltverträglichen Betrieb zu gewährleisten und dabei die internationalen Klimaziele sowie die Standards des Norwegischen Reedereiverbands zu erreichen. Diese haben eine hohe Priorität und bestimmen daher vornehmlich die Umweltstrategie von Color Line bei der Ausstattung wie auch der Modernisierung der Schiffe.

Um möglichst null Schadstoff-Emissionen in Luft und Wasser zu erreichen, hat Color Line folgende klimafreundlichen Technologien eingeführt: Alle vier Häfen, welche die Color Line Kreuzfahrtschiffe in Norwegen anlaufen, verfügen über eine Landstromanlage. Dadurch wird die jährliche Menge an Kohlendioxid um 8.000 Tonnen reduziert.

Weiter verfügen die neuen Schiffe über sogenannte Scrubber, das sind Reinigungsanlagen, welche die Emissionen an Schwefel bei der Verbrennung verringern.

Die Color Line App und das Internet-Angebot an Bord der Color Line Schiffe

Eine spezielle App für die Gäste an Bord - die Color Line App - bietet auf der Strecke zwischen Oslo und Kiel neben aktuellen Informationen zu den an Bord befindlichen Shops, Bars und Restaurants auch Infos zum Unterhaltungsprogramm und allen weiteren Aktivitäten an Bord.

Die App kann in manchen Häfen ebenfalls dazu genutzt werden, das Einchecken mit dem PKW durch eine automatische Kennzeichenerfassung zu beschleunigen. An Bord können die Passagiere dann darüber Getränke in der Show Lounge bestellen oder auch die Reiseroute auf einer Landkarte mitverfolgen. Alle Color Line Schiffe bieten WLAN-Zugang zum Internet und Handyempfang.

 

Die Kreuzfahrt-Schiffe Color Magic und Color Fantasy

Die beiden Schiffe der Color Line Reederei, Color Magic und Color Fantasy, unterscheiden sich von den sonstigen typischen Schiffen im Kreuzfahrtbetrieb, denn sie verbinden alle Annehmlichkeiten und die komfortable Ausstattung eines Kreuzfahrtschiffes mit den praktischen Vorteilen eines Fährschiffes. So können Schiffsreisende während der Fahrt mit den Schiffen auch auf einer kürzeren Strecke die typische Atmosphäre eines herkömmlichen Kreuzfahrt-Schiffs genießen.

Ein paar Fakten zur Color Magic

Die Color Magic wurde 2007 fertiggestellt. Das Schiff bietet 2.600 Passagieren Platz in 1.016 Kabinen. Damit verfügt sie über 50 Kabinen mehr als ihr Schwesterschiff, die Color Fantasy. Von den insgesamt 15 Decks des Kreuzfahrtschiffs dienen 2 als Fahrzeugdecks, die Platz für 550 PKW sowie 1.270 Lademeter für Busse und LKW bietet, was dieses zu dem weltweit größten Kreuzfahrtschiff macht, das mit Autodecks ausgestattet ist. Die Schiffsklassifizierungsgesellschaft Det Norske Veritas (DNV) führt die Color Magic daher als Autofähre.

Die Bruttotonnage der Color Magic beträgt 75.100 BRT, die Schiffslänge 224 m, die Breite 35 m und der Tiefgang 6,8 m und die Schiffshöhe 60,3 m. Der Antrieb ist 42.400 PS stark und die Reisegeschwindigkeit liegt bei 22 Knoten. Seit 2015 verfügt die Color Magic ebenfalls über Scrubber, die der Abgasentschwefelung dienen und somit die Schwefeldioxid-Emissionen deutlich senken.

Einige Fakten zur Color Fantasy

Nach der Fertigstellung im Jahre 2004 finden auf der Color Fantasy maximal 2.400 Passagiere in 966 Kabinen Platz. Die Fahrzeugdecks erfassen bis zu 750 PKW und bis zu 1.270 LKW-Lademeter im Fähr- und Reisebetrieb. Das Schiff wird von der Schiffsklassifizierungsgesellschaft Det Norske Veritas als Autofähre geführt.

Der Antrieb ist 42.400 PS stark, die Reisegeschwindigkeit liegt wie bei der Color Magic bei 22 Knoten. Die Bruttotonnage beträgt 74.500 BRT, bei einer Länge des Schiffs von 224 m, einer Breite von 35 m und einem Tiefgang von 6,8 m. Die Gesamthöhe des Schiffs beträgt 59 Meter, bei einer Deck-Anzahl von 15. Wie ihr Schwesterschiff verfügt die Color Fantasy seit 2015 über Scrubber, welche somit einen Beitrag zu einem umweltfreundlicheren Fährbetrieb leisten. Das Schiff ist mit der Eisklasse 1B zertifiziert, sie gilt für durchschnittliche Eisverhältnisse und eine Eisstärke bis 0,6 Meter.

Die Color Fantasy ist durch einen starken Unterhaltungscharakter geprägt, zu dem unter anderem zehn Restaurants, ein Showtheater, das Aqua-Badeland sowie ein Konferenzdeck gehören.
Die Color Fantasy verkehrt zwischen Oslo und Kiel und ist neben dem Schwesterschiff Color Magic das größte Kreuzfahrtschiff der Welt mit Fahrzeugdeck.

 

Das Komfort- und Unterhaltungs-Angebot an Bord der Color Fantasy und Color Magic

Während ihrer Kreuzfahrt an Bord eines der Color Line Schiffe finden Reisende alles, was den Aufenthalt zu einem sowohl angenehmen wie auch abwechslungsreichen Erlebnis macht.
Die Color Line Schiffe legen dabei großen Wert darauf, dass neben Erwachsenen und Kindern gerade auch ältere Passagiere und solche mit Handicap sich an Bord rundum wohlfühlen.

Die Color Line Reederei hat gerade in den letzten Jahren eine umfangreiche Modernisierung vorgenommen, so dass beide Schiffe eine moderne und zeitgemäße Einrichtung bieten. Auf den Kreuzfahrtschiffen Color Magic und Color Fantasy finden Reisende zwischen Oslo und Kiel eine Unterhaltungsshow in der Schiffs-eigenen Show Lounge sowie ein Freizeitbad, Shops, verschiedene Restaurants, ein Casino, einen Wellness-Bereich und neben weiteren Angeboten auch ein Fitnesscenter. Die Schiffe verfügen außerdem über eine moderne Konferenz- und Messeausstattung.

Ob 3, 4 oder 5 Sterne-Kabinen ...

... Komfort wird an Bord der Color Fantasy und der Color Magic groß geschrieben! Schiffsgäste können unter insgesamt 14 verschiedenen Angeboten an Kabinen wählen - von einfachen Innenkabinen mit ca. 10 qm großer Fläche bis zur luxuriösen Owner's Suite, die auf 35 qm großzügig Platz gewährt und einen grandiosen Blick auf das Meer bietet.

Der Color Line Reederei liegt dabei auch der Komfort älterer oder körperlich behinderter Menschen an Bord am Herzen. Für sie stehen Kabinen mit breiteren Türen sowie einem geräumigeren Bad zur Verfügung, sodass sich auch Rollstuhlfahrer problemlos selbstständig zurechtfinden.

Kulinarische Köstlichkeiten in großer Restaurant-Auswahl bei Color Line

Ob ausgedehnte Kreuzfahrt oder kürzere Überfahrt - das gastronomische Angebot an Bord der Color Line Schiffe bietet eine Vielfalt an kulinarischen Genüssen! Vom Gourmet-Restaurant über das Grand Buffet-Restaurant bis zum à la Carte Oceanic Restaurant ist auf beiden Schiffen für das leibliche Wohl der Schiffsgäste bestens gesorgt: Dabei bietet das Oceanic Restaurant neben einer Auswahl an wechselnden Spezialitäten der Saison auch einen tollen Ausblick auf das Meer.
Und für die jüngeren Schiffsgäste ist besonders das Grand Buffet-Restaurant mit seinem Kinderbuffet geeignet. Daneben finden Erwachsene hier typisch skandinavische sowie auch viele internationale Spezialitäten.

Weiter stehen auf der Color Fantasy im Cosmopolitan Gourmet Restaurant und auf der Color Magic im Manhattan Gourmet Restaurant täglich wechselnde fünf- bis siebengängige Menüs auf der Tageskarte, ergänzt durch eine erlesene Weinkarte.
Für den Drink danach bietet sich dann die Cosmopolitan Bar oder die Manhattan Bar an. Kleinere Mahlzeiten und Snacks haben auch die verschiedenen Lounges und Pubs sowie die Bars und Pubs zu bieten.